Apothekeneröffnung 

Neuanfang nach 18 Jahren Eugenie Ankowitsch, 03.02.2018 09:03 Uhr

Berlin - Immer wieder suchen Bürgermeister kleiner Ortschaften händeringend nach Apothekern, die mutig genug sind, das Wagnis Dorfapotheke einzugehen. Oft genug finden sie keinen. Manchmal aber gibt es die Geschichten mit Happy-End. So auch in Bramsche bei Lingen. Vor 18 Jahren wurde die einzige Apotheke der Ortschaft aus wirtschaftlichen Gründen geschlossen. Nun wagt Apotheker Thomas Ising einen Neuanfang.

„Die Kooperation zwischen dem damaligen Arzt und und dem Apotheker hat sowohl auf menschlicher als auch beruflicher Ebene leider nicht funktioniert“, erläutert Ising. „Außerdem lag die Apotheke einfach zu weit von der Praxis entfernt.“ Am Ende musste die Apotheke aus wirtschaftlichen Gründen geschlossen werden. Nur wenige Jahre später hat auch der Arzt aus Altersgründen aufgehört. Seitdem gab es in dem Ort mit knapp 3000 Einwohnern und in den umliegenden Dörfern weder einen Arzt noch einen Apotheker.

Vor fünf Jahren kam mit der Niederlassung eines Allgemeinmediziners die Wende. „Der Arzt hat bei mir angefragt, ob ich bereit wäre, eine Filiale in Bramsche zu eröffnen“, erinnert sich der Apotheker, der mit der Bramscher Apotheke an der Alten Schmiede nun seine dritte Filiale eröffnete. „Es heißt zwar immer, dass eine Apotheke zwingend auf einen Arzt angewiesen ist“, so Ising. „Doch auch für einen Arzt ist es wichtig, eine Apotheke in der Nähe zu haben. Es ist in der Regel für alle, den Arzt, den Apotheker, aber auch für die Patienten, eine Win-Win-Situation.“

Doch es hat weitere vier Jahre gedauert, bis ein geeigneter Standort gefunden wurde. „Mir war wichtig, dass die Apotheke sich in unmittelbarer Nähe zur Arztpraxis befindet“, erläutert der Apotheker. Die Gelegenheit habe sich allerdings erst ergeben, als eine Autowerkstatt direkt neben den Praxis aufhörte. Ein Investor hat das Grundstück gekauft und einen Neubau darauf errichtet. Im Erdgeschoss befindet sich auf rund 200 Quadratmeter die Apotheke, im Obergeschoss gibt es sieben Eigentumswohnungen, von denen fünf bereits verkauft sind.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Digitalkonferenz

VISION.A 2020: Cordelia Röders-Arnold im Interview»

App der Pharmaindustrie

„Digitale Hausapotheke“: Standleitung zum Patienten»

Nahrungsergänzungsmittel

Drogerie: Boom bei Trinkkollagen»
Politik

ZytoService-Skandal

DAK richtet Kummertelefon ein»

Digitalisierung

TK-Safe: 250.000 Nutzer für Gesundheitsakte»

Berliner Aderlass

Komplette Klinikabteilung wechselt zur Konkurrenz»
Internationales

Rumänien

Phoenix kauft sich auf‘s Podest»

Nach Vergiftungsfällen

Noscapin: Behörde gibt Entwarnung»

750 Millionen Dollar Strafe verhängt

„Baby Powder“-Klagen: Weitere hohe Strafe gegen Johnson & Johnson»
Pharmazie

AMK-Meldung

Heumann: Oxycodon geht Retour»

Melanomtherapie

Pembrolizumab: Mehr Nebenwirkungen – weniger Rezidive»

Hautpflege in der Schwangerschaft

Parabene begünstigen Übergewicht bei Neugeborenen»
Panorama

Nach Massenabwanderung

Berlins Finanzsenator für Neustart bei Vivantes»

Karnevalistischer Tanzsport, Kamelle und Musik

„Im Karneval gibt´s keine Lieferengpässe“»

Infektionskrankheiten

Coronavirus: Erster Mensch stirbt in Europa»
Apothekenpraxis

Digitalisierung

Umfrage: Mehrheit der Bevölkerung will kein eRezept»

Apothekenpflicht

Urteil zu Homöopathie: 100 Prozent Zucker?»

Online-Kommunikation

Live-Chats für Apotheken: Die wichtigsten Anbieter»
PTA Live

Wenn Reinsubstanzen nicht verfügbar sind

Kapselherstellung aus Fertigarzneimitteln»

Diastolische Herzinsuffizienz

Bufalin: Krötengift als Therapieoption?»

Kationisch, instabil und schlecht kombinierbar

Rezepturtipp: Oxytetracyclin»
Erkältungs-Tipps

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»

Wenn das Kind das Bewusstsein verliert

Notfall: Fieberkrampf»

Schwieriger als gedacht

Richtig Naseputzen und Niesen»
Magen-Darm & Co.

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»

Infektionen durch Nahrungsmittel

Pilzvergiftung: Von harmlos bis tödlich»
Kinderwunsch & Stillzeit

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»