„Skill“ für Pillentaxi

Alexa bestellt jetzt die Rezeptabholung APOTHEKE ADHOC, 14.05.2019 11:38 Uhr

Berlin - Studien zufolge nutzen etwa 15 Prozent der Verbraucher einen smarten Lautsprecher mit Sprachassistenten zu Hause. Marktführer ist das Amazon-Produkt Alexa vor Google Home und Apple HomePod. Ab sofort können Nutzer über die mithörenden Geräte von Alexa auch Apotheken der Kooperation Pillentaxi kontaktieren.

Pillentaxi hat nach eigenen Angaben jetzt die Beta Phase der Alexa Skill erfolgreich abgeschlossen. „Zukünftig wird es möglich sein, über Alexa die nächst gelegene Pillentaxi Apotheke zu finden, Öffnungszeiten vorlesen zu lassen oder auch ein Pillentaxi zur Rezeptabholung zu bestellen.“

Die Kölner Kooperation will damit einen Beitrag leisten, dass die Vor-Ort-Apotheke auch auf diesem Kanal auffindbar wird und sogar Medikamente bestellbar sind. Immerhin habe Amazon bereits mehr als 100 Millionen der Sprachassistenten verkauft, allein in Deutschland gebe es knapp 8000 Skills, also spezielle Programme für Alexa. In den nächsten Wochen will Pillentaxi von den ersten Erfahrungen berichten.

Allerdings müssen die Alexa-Nutzer schon etwas Glück haben, um eine Pillentaxi-Apotheke in der Nähe zu haben. Derzeit nehmen rund 100 Apotheken teil. Das Botendienstkonzept will sich künftig stärker an Apothekenkunden wenden. Firmenchef Michael Walter hat eine Plattform für die Belieferung von Rx-Arzneimitteln durch Vor-Ort-Apotheken in Aussicht gestellt. Apotheken haben die Wahl zwischen drei Modulen.

Täglich werden laut ABDA rund 250.000 Botendienste durchgeführt. Bislang ist das laut Apothekenbetriebsordnung (ApBetrO) nur im Einzelfall zulässig, das Bundesgesundheitsministerium (BMG) will den Botendienst aber stärken und zum Standard erklären.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Nebenwirkungen.de

„Arzneimittelkommission nimmt die Patienten nicht ernst“»

Rechenzentren

AvP erweitert Geschäftsführung»

Angebot bei Ebay

DHU-Globuli: Gebraucht und verfallen»
Politik

Medizinische Versorgung

Casting in Kollnburg: Josefa und die Arztsuche»

Telemedizin

Ministerium: WhatsApp-Krankenschein ungültig»

Nebeneinkünfte

Top-Verdiener: Henke (CDU) vor Ulla Schmidt (SPD)   »
Internationales

Österreich

Lieferengpässe: Defekt-Alarm für Ärzte»

Österreich

„Marktferne Elemente“: Ärzte ätzen gegen Apotheken»

Niederlande

Lachgas als Partydroge»
Pharmazie

Rückruf

Sumatriptan und Tranexamsäure müssen zurück»

Rückruf

Curatoderm: Kohlpharma muss ebenfalls zurück»

Rote-Hand-Brief

Beriate: Proteinflocken bei Rekonstitution»
Panorama

Pflegekosten

AOK streitet mit Senioren-WGs»

Bayern

ASB prellte Kassen um Millionen»

Lebensmitteleinzelhandel

Deutsche wollen Arzneimittel im Supermarkt»
Apothekenpraxis

Constella-Kostenübernahme

Geheime Absprache: Kasse gibt Retax-Ehrenwort»

Hilfsmittelversorgung

Retax-Protest: Apothekerin will Kasse wechseln»

Apothekeneröffnung

„Das ist hier wie im Big Brother Container“»
PTA Live

Ausbildung

PTA-Praktikantin: Skepsis im Team»

So kommt die Medizin ins Kind

Fünf Tipps zur Medikamentengabe bei Kindern»

LABOR-Download

Ärzteinformation zum neuen Rahmenvertrag»
Erkältungs-Tipps

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»

Urlaubszeit

Erkältung im Flugzeug»

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Magenverstimmung: Kurze Dauer, vielfältige Ursachen»

Magen-Darm-Erkrankungen

Rotaviren: Gefahr für Kleinkinder»

Spezielle Nahrungsmittel

Kefir – kaukasischer Zaubertrank»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»

Schwangerschaft

Das zweite Trimester: Von der Lanugobehaarung bis zum Surfactant»

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»