Pangea XI

Schlaftabletten in Büchern: Interpol hebt illegale Versender aus APOTHEKE ADHOC, 25.10.2018 09:14 Uhr

Berlin - Die internationale Polizeiorganisation Interpol hat in einer weltweiten Razzia 500 Tonnen illegaler Arzneimittel beschlagnahmt. Bei der bereits zum elften Mal durchgeführten, weltweit konzertierten Aktion „Pangea“ haben Polizei, Zoll- und Arzneimittelaufsichtsbehörden in 116 Ländern zugeschlagen.

Der Inhalt hält bekanntlich nicht immer, was die Verpackung verspricht. Als irische Zöllner in der vergangenen Woche bei der Kontrolle ein spanisches Buch über die Sowjetunion kontrollierten, dürften sie nicht schlecht gestaunt haben: Wie früher in Westernfilmen der Colt in der Bibel versteckt wurde, haben Medikamentenschmuggler die Seiten fein säuberlich herausgeschnitten, um eine Packung Schlaftabletten darin unterzubringen.

Auch anderswo zeigten die Schmuggler sich von ihrer kreativen Seite: In Polen fanden die Zöllner tausende Anti-Baby-Pillen in DVD-Hüllen. In Großbritannien wiederum wurden 150.000 Schlaftabletten sichergestellt, die als Kleidung, Bettzeug und Nahrungsmittel deklariert waren. Doch auch medizinisches Gerät wurde en masse beschlagnahmt, in Mazedonien beispielsweise 737 nicht zugelassene OP-Instrumente für Herzoperationen.

Die Bandbreite der sichergestellten Arzneimittel reicht von Entzündungshemmern über Schmerz-, Potenz- und Schlafmittel bis hin zu anabolischen Steroiden und Schlankmachertabletten. Aber auch Medikamente gegen schwere Erkrankungen wie HIV, Parkinson oder Diabetes waren darunter. Außerdem wurden mehr als 110.000 Medizinprodukte und Hilfsmittel wie Spritzen, Kontaktlinsen, Hörgeräte oder OP-Besteck konfisziert.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Weiteres
Markt

Mobiles Couponing

Kein „Eckes-Edelkirsch-Effekt“ für Apotheken»

Drogerieketten

Neues von Tetesept: Depot-, Kompakt- und Minitablette»

Diätmittelhersteller

Verfahren gegen Almased-Chef eingestellt»
Politik

GKV-Spitzenverband

eRezept: BMG schon einmal gescheitert»

Digitalisierung

Psychotherapeuten warnen vor App-Flut»

Westfalen-Lippe

eMedikationsplan: Test startet im Januar  »
Internationales

Wahlkampf in Großbritannien

Corbyn: „Johnson verkauft den NHS an Big Pharma“»

Großbritannien

Ärztemangel: NHS sieht Patienten in Gefahr»

Liberales Dispensierrecht gefordert

Ärzte: „Apotheken-Krise auf dem Land“»
Pharmazie

SSRi/SNRI

Antidepressiva: Neue Warnhinweise»

Arzneimittelfälschungen

Xarelto: Weitere gefälschte Chargen bestätigt»

Sinkende Verordnungszahlen

Antibiotikaverbrauch: Info-Kampagnen zeigen Wirkung»
Panorama

ZDF dreht Thriller in Apotheke

Wenn die Offizin zur Filmkulisse wird»

Prozess wird fortgesetzt

Rezeptfälscher gegen Auflage aus U-Haft entlassen»

Tierseuchen

Schweinepest: Weitere 18 Fälle nahe der deutschen Grenze»
Apothekenpraxis

OTC-Verkauf über Plattform

OLG: Amazon wertet Gesundheitsdaten aus»

Pillpack

Nächster Schritt: „Amazon Pharmacy“»

Lieferengpass

Gardasil: Außendienst empfiehlt Versandapotheken»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Vitamin D: Aus dem Mangel in die Überdosierung»

Veterinärmedizin

Tierische Hausapotheke: Alles für Hund & Katz»

Bewährungsstrafe für PTA

Jahrelang aus der Kasse bedient: PTA verurteilt»
Erkältungs-Tipps

Übertragungswege

Verbreitung von Krankheitserregern»

Husten bei Kindern

Pseudokrupp: Lebensbedrohliche Atemnot»

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»
Magen-Darm & Co.

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»