Temperaturkontrolle

Keine Klimaanlage: Apotheke muss schließen Carolin Ciulli, 23.07.2019 10:05 Uhr

Berlin - Die Pharmazieräte blicken in diesen Tagen besonders streng auf die Temperatur-Dokumentation. Denn die Apothekenräume dürfen nicht über 25 °C warm werden. Im Südwesten musste jetzt eine Apotheke schließen, weil sie gar keine Klimaanlage hatte. Die Inhaberin will nachbessern. 

Die Apotheke im südwestlichen Baden-Württemberg steht seit längerem unter Beobachtung. Der Betrieb ist in die Jahre gekommen, das Gebäude auch. Die Inhaberin soll bereits mit dem Gedanken gespielt haben, die Apotheke abzugeben. Innovationen wie die Installation einer Klimaanlage wurden lange aufgeschoben. Doch angesichts der immer heißer werdenden Sommer ist die Klimathematik für die Aufsicht immer wichtiger.

Die Kontrolle der Temperatur im Arzneimittellager ist in der Apothekenbetriebsordnung (ApBetrO) geregelt: Demnach muss für Arzneimittel „eine Lagerhaltung unterhalb einer Temperatur von 25 °C möglich sein“. Inhaber müssen gewährleisten, dass die Temperatur regelmäßig kontrolliert und dokumentiert wird. Entsprechend werden bei jeder Revision die Temperaturaufzeichnungen geprüft.

Die Apotheke im Südwesten ist schon länger auffällig. Zusätzlich zur fehlenden Klimaanlage soll es weitere Mängel geben. Seit Samstag ist der Betrieb geschlossen. Die Inhaberin ist offenbar einer behördlichen Schließung mit der freiwilligen Maßnahme zuvorgekommen und hat vorübergehend geschlossen. Dadurch umgehen Apotheker, dass das zuständige Regierungspräsidium die Schließung kostenpflichtig umsetzt. Die Kammer informierte daraufhin umgehend die umliegenden Apotheken, dass der Notdienst neu geregelt werden müsse.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Europaweit

Douglas will 70 Filialen schließen»

AU-Schein.de

Whatsapp-Krankenschein jetzt ohne Whatsapp»

Orthomol-Chef als TV-Investor

Höhle der Löwen: Glagau will die Marken»
Politik

GSAV

Cannabis: Schnellverfahren für Klinikrezepte»

Rabattverträge

Hersteller lassen Ersatzkassen (noch) sitzen»

Medizinpordukteverordnung

Engpässe: BVMed wappnet sich für Flop»
Internationales

Berufsanerkennung

Die meisten Apotheker kommen aus Syrien»

Schweiz

Apotheker statt Arzt – senkt Kassenbeitrag»

Österreich

Lieferengpässe: Defekt-Alarm für Ärzte»
Pharmazie

Diabetes

Apidra verbessert HbA1c»

Oraler Glucose-Toleranztest

Rezeptur-Tipp: Alternative für Accu Chek Dextrose O.G.T»

Rückruf

Enantone fehlt die Verschreibungspflicht»
Panorama

Insolvenzverwalter sucht Vermögenswerte

Pfusch-Apotheker: Gläubiger fordern 92 Millionen Euro»

Polizeifahndung

Bewaffneter Raubüberfall auf Apotheke»

Privatrente

Signal Iduna: Keine Lebensbescheinigung vom Apotheker»
Apothekenpraxis

Bagger vor der Apothekentür

Großbaustelle: Wo geht‘s zur Filiale?»

Securpharm-Probleme

Keine Verbindung, aber Bingo!»

Deutschlands digitalste Apotheke

Wenn die KI beim Großhandel bestellt»
PTA Live

Wundheilung

Fünf Tipps zur Narbenpflege»

Revoice of Pharmacy

Mit Gitarre in der Offizin»

LABOR-Debatte

Arbeiten in mehreren Apotheke: Pro und Contra?»
Erkältungs-Tipps

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»

Urlaubszeit

Erkältung im Flugzeug»

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Magenverstimmung: Kurze Dauer, vielfältige Ursachen»

Magen-Darm-Erkrankungen

Rotaviren: Gefahr für Kleinkinder»

Spezielle Nahrungsmittel

Kefir – kaukasischer Zaubertrank»
Kinderwunsch & Stillzeit

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»

Schwangerschaft

Das zweite Trimester: Von der Lanugobehaarung bis zum Surfactant»