SGLT-2-Hemmer

Canagliflozin schützt die Niere APOTHEKE ADHOC, 27.04.2019 09:13 Uhr

Berlin - „Nierenexperten sprechen von einem Meilenstein“, schreibt die Deutsche Gesellschaft für Nephrologie (DGfN). In vielerlei Hinsicht seien die in Melbourne auf dem Welt-Nierenkongress vorgestellten und im „New England Journal of Medicine“ publizierten Studienergebnisse eine Sensation. Denn die Daten zeigen: Canagliflozin kann das Fortschreiten der chronischen Nierenkrankheit (CKD) zusätzlich zur Standardtherapie aufhalten.

Dass selektive Hemmer des Natrium-Glucose-Cotransporters 2 (SGLT2) die Nierenfunktion schützen können, wurde eher zufällig entdeckt. Maßgeblich daran beteiligt war der Würzburger Nephrologe Professor Dr. Christoph Wanner. Diabetes Typ 2 ist weltweit die häufigste Ursache für Nierenversagen. Weltweit sterben etwa fünf bis zehn Millionen Patienten an den Folgen der CKD. In Deutschland sind etwa 80.000 Menschen dialysepflichtig. Die Ergebnisse der Credence-Studie stellen ein Durchbruch dar.

Australische Wissenschaftler untersuchten etwa 4400 Typ-2-Diabetiker mit diabetischer Nierenerkrankung, die über mindestens vier Wochen zur Blockade des Renin-Angiotensin-Aldosteron-Systems (RAAS) mit einem ACE-Hemmer oder Angiotensin-Rezeptor-Blocker behandelt wurden. Die Probanden waren im Durchschnitt 63 Jahre alt, etwa 34 Prozent waren weiblich. Die Teilnehmer hatten eine glomuläre Filtrationsrate zischen 30 und 90 ml/min/1,73 m² und wurden entweder mit 100 mg Canagliflozin oder Placebo behandelt. Die Nachbeobachtungszeit betrug im Median 2,62 Jahre.

Die Studie wurde vorzeitig abgebrochen, denn bereits vor dem geplanten Studienende zeichnete sich eine signifikante Überlegenheit des SGLT2-Hemmers ab. Der renale Studienendpunkt bestand aus dem Erreichen der Dialysepflicht, der Verdopplung des Serum-Kreatinins oder dem renalen Tod. Unter Canagliflozin konnte das Erreichen mit 34 Prozent um etwa ein Drittel reduziert werden. Außerdem wurde unter dem SGLT2-Hemmer ein hochsignifikant geringeres Risiko, an Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu versterben, beobachtet. „Allein die Rate der Patienten, die dialysepflichtig wurden, konnte durch die SGLT-2-Hemmung zusätzlich zur Standardtherapie um fast ein Drittel gesenkt werden, was enorm ist“, kommentiert Professor Dr. Jan C. Galle, Pressesprecher der DGfN, die Studienergebnisse.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Fentanyl-Buccaltabletten

Effentora bekommt Konkurrenz»

Dat Tran (Springer AI) bei VISION.A

Apothekenplattformen: „Anmelden alleine reicht nicht“»

Potenzmittel

BGH bestätigt Tadalafil-Generika»
Politik

RxVV-Petition

Bühler im Petitionsausschuss: Der Live-Ticker»

RxVV-Petition

Direkt vor der Anhörung: BVDVA schießt gegen Bühler»

Religionsfreiheit vs. Versorgungsauftrag

Streit um Pille danach: Kammer legt Berufung ein»
Internationales

40 Prozent Beitragserhöhung

Apotheker sollen Kammer vor Pleite retten»

Absprachen zu Generika

Pay-for-Delay: EuGH macht ernst»

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»
Pharmazie

Rote-Hand-Brief

Picato: Erst Rückruf, nun Ruhen der Zulassung»

Verschreibungspflicht

Stada kritisiert Rx-Switch für Hoggar»

Kollaterale Sensitivität

Resistenzen: Forscher legen Hinterhalt»
Panorama

TV-Tipp

ARD-Doku zu Homöopathie: „Die Macht der Kügelchen“»

Pharmaziestudentin sucht Herausforderung

Ninja-Warrior-PhiP: Vom Hörsaal ins Fernsehen»

Nachtdienstgedanken

Diskretion unerwünscht?!»
Apothekenpraxis

Ärzte-Portal statt Athina

AMTS: AOK Nordost erteilt Apothekern Abfuhr»

Reimporteur konnte nicht liefern

Trotz Defektgeständnis: AOK retaxiert Apotheken»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Einbruch bei Bühler: Alle Gutachten weg!»
PTA Live

Beratungstipps

Fresh-up: Trockene Augen »

Anpassung des Packmittels nach NRF

Tilray: Vollspektrum in neuer Verpackung»

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»
Erkältungs-Tipps

Produktiver Husten

Auswurf: Wenn‘s gelb und grün wird»

Erkältungs-Tipp

Tot oder lebendig – Viren vs. Bakterien»

Erkältungs-Tipps

Wenn die Erkältung fortschreitet: Produktiver Husten»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»