Drohnenstrategie

Bundesregierung will Arzneimittel per Drohne schicken Lothar Klein, 27.11.2018 15:09 Uhr

Berlin - Die Bundesregierung steht der Lieferung von Arzneimitteln und Blutkonserven via Drohnen positiv gegenüber. Die dazu erforderlichen Genehmigungen sollen nach „einfachen Regeln“ erfolgen. Dazu bereitet das Bundesverkehrsministerium eine „Drohnenstrategie“ vor. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der FDP hervor.

Eine Überarbeitung der Luftverkehrs-Ordnung im Bereich der unbemannten Luftfahrt werde zurzeit im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur vorbereitet, teilte die Bundesregierung mit. Im nächsten Jahr werde voraussichtlich eine EU-Verordnung dazu in Kraft treten. Die sogenannte „Drohnenverordnung“ diene dazu, auf der einen Seite zukunftsfähige Entwicklungsmöglichkeiten für den gewerblichen Einsatz der neuen Technologie der unbemannten Luftfahrtsysteme zu fördern, auf der anderen Seite im Interesse der öffentlichen Sicherheit und Ordnung, einschließlich des Datenschutzes, die Nutzung von unbemannten Fluggeräten zu Zwecken der Freizeitgestaltung (Flugmodell) stärker zu regulieren, ohne deren Attraktivität unangemessen einzuschränken.

Die Bundesregierung verfolge das Ziel, „den Betrieb von unbemannten Fluggeräten mit einfachen Regeln zu regulieren“. Derzeit werde daher eine Drohnenstrategie erarbeitet, die analog zur Strategie automatisiertes und vernetztes Fahren als Leitfaden dienen solle, um Deutschlands Position im Bereich der unbemannten Luftfahrt weiter zu stärken. Dazu prüfe man die Einrichtung „weiterer Testfelder“. Die zuständigen Landesluftfahrtbehörden hätten seit 2013 bereits über 30.000 Erlaubnisse für den Betrieb von unbemannten Fluggeräten erteilt. Die Bundesregierung sei daran interessiert, „die Erlaubniserteilung so einfach wie möglich zu halten“.

Denn die Anwendungsfelder für Drohnen seien vielfältig. „Die unbemannte Luftfahrt bringt ein großes Innovationspotenzial und somit vielfältigen Nutzen für die Gesellschaft mit sich“, so die Antwort. Als mögliche Einsatzgebiete nennt das Verkehrsministerium in der Luftverkehrswirtschaft die Kontrollen von Start-, Lande- und Rollflächen und Wartung von Flugzeugen, in der Agrarwirtschaft die Schädlingsbekämpfung und das Aufspüren von Rehkitzen im Vorfeld von Mäharbeiten, in der Energiewirtschaft die Inspektion von Hochspannungsleitungen, Windkraftanlagen und sonstigen Infrastrukturen und in der „Distributionslogistik“ die Lieferung von „Arzneimittel und Blutkonserventransport“.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Großhandel

Zukunftspakt: Noweda zieht erste Bilanz»

Pharmakonzerne

Förderprogramm: Almirall päppelt Derma-Startups»

Sanofi will OTC-Sparte verkaufen

Thomapyrin, Mucosolvan & Co.: Zukunft ungewiss»
Politik

Modellvorhaben

Grippeschutz: Kein Pieks ohne Honorar?»

BPhD-Bundesverbandstagung

Pharmaziestudenten: Kein Rx-Versand ohne Tele-Apotheker»

Parteitag in Leipzig

CDU diskutiert übers Personal und eRezept»
Internationales

Wahlkampf in Großbritannien

Corbyn: „Johnson verkauft den NHS an Big Pharma“»

Großbritannien

Ärztemangel: NHS sieht Patienten in Gefahr»

Liberales Dispensierrecht gefordert

Ärzte: „Apotheken-Krise auf dem Land“»
Pharmazie

Multiresistente Keime

Pflegepersonal: Zeigt her eure Hände»

Gentherapie

Genschere Crispr/Cas9 erfolgreich angewendet»

Ketoazidose

Gliflozine: Risiko bei Operationen»
Panorama

Brandenburg

Diabeteskonferenz: Soziale Faktoren berücksichtigen»

Öko-Test

Durchwachsenes Ergebnis für Gesichtscremes»

Baustelle noch bis 2023

U-Bahn dicht, Kunden weg»
Apothekenpraxis

Neuer Studiengang an Frankfurter Uni

Starthilfe für promovierwillige Pharmazeuten»

Cannabis-Produkte

CBD-Produkte: „Eigentlich müssten die Behörden durchgreifen“»

Cannabis

Quantenpunktphysik: CBD als Medizinprodukt»
PTA Live

Bundesarbeitsgericht

Kündigung: Überstunden müssen auch bei Freistellung bezahlt werden»

Nahrungsergänzungsmittel

Vitamin D: Aus dem Mangel in die Überdosierung»

Veterinärmedizin

Tierische Hausapotheke: Alles für Hund & Katz»
Erkältungs-Tipps

Hände-Desinfektion

Keine Viren aber trockene Haut?»

Übertragungswege

Verbreitung von Krankheitserregern»

Husten bei Kindern

Pseudokrupp: Lebensbedrohliche Atemnot»
Magen-Darm & Co.

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»