Sonnenschutz

UV-Sensor: La Roche-Posay kooperiert mit Apple APOTHEKE ADHOC, 15.06.2019 09:22 Uhr

Berlin - Wearables für den Gesundheitsbereich werden immer ausgefeilter. Ein Gerät von La Roche-Posay misst beispielsweise die persönliche UV-Exposition und meldet es an das Smartphone. Beim Vertrieb kooperiert der französische Kosmetikkonzern L’Oréal jetzt mit dem US-Konzern Apple.

„My Skin Track UV“ ist laut La Roche-Posay der erste tragbare Sonnenschutz-Sensor ohne Batterie. Das Gerät und die begleitende App messen die persönliche UV-Exposition, Schadstoffbelastung, Luftfeuchtigkeit und Pollenwerte. Auf dem Smartphone werden die übertragenen Daten an eine begleitende App gesendet.

Der Sensor ist 1,2 cm breit und 0,6 cm hoch und wasserfest. Über eine LED-Lampe wird das UV-Licht erfasst. Diese Energie wird mit Hilfe einer Near-Field Communication-Technologie (NFC) an das Smartphone übertragen. Per Algorithmus, der laut Hersteller mit Informationen von mehr als 25 wissenschaftlichen Veröffentlichungen gespeist wurde, wird der Nutzer bei hohen Umwelteinflüssen gewarnt.

Das Gerät verfügt laut Herstellerangaben über eine stabile Drahtklemme, die an Kleidung oder Accessoires befestigt werden kann. Laut La Roche-Posay soll mit dem Gerät das Risiko vorzeitiger Hautalterung und Hautkrebs verringert werden. Der Sensor soll zudem dabei helfen, durch Umwelteinflüsse ausgelöste Hautreaktionen zu verhindern. Das Gerät kostet rund 60 US-Dollar (rund 53 Euro).

L’Oréal arbeitet seit längerem an Wearables für die Haut: 2016 brachte La Roche-Posay einen elastischen Hautsensor zur Messung der UV-Strahlung auf den Markt. Anfang 2019 folgte Effaclar Spotscan, die laut Unternehmensangaben erste gemeinsam mit Dermatologen entwickelte und auf künstlicher Intelligenz basierende Web App, die Akne-anfällige Haut analysiert und darauf basierend individuelle Ratschläge und Empfehlungen gibt.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Coronavirus

Montgomery: CoV-2-Impfstoff frühestens nächstes Jahr»

Experten-Interview im Podcast WIRKSTOFF.A

CoV-2: Dr. Beeh, was sollen wir tun?»

Bis Ende März

Japan schließt alle Schulen»
Markt

Phyto-Jubiläum

Iberogast wird 60: Fotoaktion und TV-Spot»

Klinikketten

Asklepios will Rhön kaufen»

Kampf ums eRezept

Teleclinic verballhornt DocMorris-Slogan»
Politik

Patientendaten-Schutzgesetz

BAH kämpft für Grünes eRezept»

Coronavirus-Epidemie

Sars-CoV-2: 30 neue Fälle, 1000 Menschen in Heim-Quarantäne»

IKK Südwest

Kasse schaltet Engpass-Kummertelefon»
Internationales

Tetravalente Vakzine

FDA: Spezieller Grippeimpfstoff ab 65»

Neuer Rahmenvertrag in England

Kliniken lagern Medikationsmanagement an Apotheken aus»

Verpflichtendes Melderegister

Österreich: Exportverbot für Engpass-Medikamente»
Pharmazie

Skandal um Epilepsiemittel

Valproat: Erinnerung an Anwendungseinschränkungen»

GSK erweitert Indikation für Dreifachkombi

Trelegy-Ellipta – jetzt auch bei Asthma»

Rote-Hand-Brief

Mepact: Filterlecks bei Rekonstitution»
Panorama

Übertragung von SARS-CoV-2

Haustiere als Infektionsquelle?»

Häusliche Quarantäne

Prozess geschwänzt: Verurteilter gibt sich als Corona-Patient aus»

Coronavirus

RKI: 53 bestätigte Fälle»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Apotheker freut sich über Hamsterkäufe»

Coronavirus Sars-CoV-2

NHS verlangt Isolierräume in Apotheken»

WHO-Anleitung

Rezeptur für Desinfektionsmittel»
PTA Live

Was passiert, wenn die Apotheke schließen muss

Coronavirus: Wer zahlt das Gehalt?»

Lieferschwierigkeiten

Sab simplex fehlt: Alternativen und Hintergründe»

Rote Augen und ständiges Niesen

Warentest beurteilt Heuschnupfenmittel»
Erkältungs-Tipps

Was verschlimmert die Beschwerden?

Don'ts bei einer Erkältung»

Verwechslung ausgeschlossen?

Allergie oder Erkältung: Ähnliche Beschwerdebilder»

Räusperzwang, Schleim & Co.

Husten: Leitliniengerechte Therapie»
Magen-Darm & Co.

Durchfall, Kopf- und Bauchschmerzen

Salmonellen – Infektion durch Lebensmittel»

Chronische Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre

Helicobacter pylori – ein angepasstes Bakterium»

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»
Kinderwunsch & Stillzeit

Krank in der Schwangerschaft 

Hausmittel vs. Arzneimittel: Alternativen für werdende Mütter»

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»