Schneemassen in Österreich

Apothekendach geräumt: Team atmet auf Carolin Ciulli, 14.01.2019 12:46 Uhr

Berlin - Meterhoch liegt der Schnee in der Alpenregion auf den Hausdächern. Gefährlich wird es, wenn die Last zu schwer wird. Seit Tagen räumen deshalb Helfer zahlreiche vom Einsturz bedrohte Dächer. Auch in der Sonnberg Apotheke in Tirol befreit eine Baufirma derzeit das Flachdach des Gebäudes vom Schnee. Vor der Offizin wächst der Berg.

Seit Tagen schneit es im Süden Bayerns und Österreich. „So viel Schnee habe ich noch nie erlebt“, sagt Verena Tomaselli. Die Pächterin der Sonnberg Apotheke in Kirchberg in Tirol und ihr Team sind auf den Winter vorbereitet. Doch der überdurchschnittliche Schneefall seit Jahresbeginn sei nicht normal. „Es schneit die ganze Zeit.“ Aktuell mische sich in den Niederschlag Regen. „Dadurch bekommen wir das Problem, dass der Schnee auf den Dächern schwerer wird.“

Tomaselli informierte deshalb ihren Vermieter. Vor fünf Jahren eröffnete die rund 200 Quadratmeter große Apotheke in einem Neubau. In dem Gebäude gibt es noch einen Supermarkt. Die Apothekerin wollte wissen, wie es mit der Sicherheit aussah. Insgesamt schätzt sie die Dachfläche auf rund 800 Quadratmeter. „Der Schnee liegt mindestens eineinhalb Meter hoch.“ Aus Sicht der Statik sei die Lage noch nicht im gefährlichen Bereich. Vorsorglich ließ der Vermieter am Wochenende dennoch eine Firma anrücken. Jetzt fühle sich das Team wieder sicherer, so Tomaselli.

Mehrere Männer schippen die Last seitdem vom Dach der Apotheke. Davor wird der Schneeberg immer höher. „Es wird noch dauern, bis das Dach frei wird.“ Aus einem Schaufenster kann man gar nicht mehr raussehen. Der Betrieb laufe normal weiter. „Bei uns gibt es kein Chaos.“ Das Team und die Kunden nähmen die Situation mit Humor: „Die Kunden fragen, ob wir eine Rodelbahn vor der Apotheke haben.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Lippenherpes

Ilon: Mikroalgen als Herpesschutz»

Arzneimittellagerung

Sensorist: Temperaturkontrolle digital»

Pharmaunternehmen

Glyphosat-Prozesse: Bayer-Chef verteidigt Monsanto-Übernahme»
Politik

Masern

Impfpflicht-Vorstoß: Grüne skeptisch»

Krankenkassen

Spahn will mehr GKV-Wettbewerb»

Protestmarsch

Video zur Apothekerdemo»
Internationales

CBD-Produkte

CVS steigt ins Cannabis-Geschäft ein»

Erfolg mit E-Rezept

Tschechien: Ministerium will Rx-Versand zulassen»

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»
Pharmazie

Rhinologika

Neue Zusammensetzung für Otriven»

Lob für Studien zu Onpattro

G-BA: Beträchtlicher Zusatznutzen für fünf Wirkstoffe»

Aducanumab gegen Alzheimer

Studie abgebrochen: Hoffnungsträger erreicht Ziele nicht»
Panorama

Apotheken-Konzerte

PTA Kim on Tour: Das sind die Gewinner-Apotheken»

Alternativmedizin

Drei Tote: Heilpraktiker vor Gericht»

Nachtdienstgedanken

Gute Doku, schlechte Doku»
Apothekenpraxis

Verfahren um Berufsverbot

Die Würde des Apothekers»

Klosterfrau

Nonne, Konsul und Melissengeist»

OTC-Hersteller

Ex-Hexal-CEO wird Klosterfrau-Chef – Geschäftsführung ausgetauscht»
PTA Live

Social Media

Gehe schult PTA zu Influencern»

PTA IN LOVE auf der Interpharm

Liebe auf den ersten Blick»

Pharmazie bei den Streitkräften

Bundeswehr kennt keinen PTA-Mangel»
Erkältungs-Tipps

Erkältung

Fließschnupfen vs. Stockschnupfen»

Verwechslungsgefahr

Grippe oder Erkältung?»

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»