Schließung nach 39 Jahren

„Am Ende hätte ich die Apotheke sogar verschenkt“ Silvia Meixner, 08.11.2018 15:17 Uhr

Berlin - Nach 39 Jahren schließt Apotheker Wolfgang Stingl aus Bobingen im Landkreis Augsburg seine Wertach-Apotheke. Nachfolger fand er keinen, am Ende hätte er sie sogar verschenkt. Jetzt hat er auch noch Ärger mit der Stadt.

„Viele kleine Apotheken können einfach nicht mehr“, sagt er. Und er ist auch angeschlagen. „Wenn man sich lange Zeit um die Gesundheit der Menschen kümmert, muss man sich auch mal um die eigene sorgen“, sagt er. Dafür hatte der 68-Jährige in den vergangenen Jahren zu wenig Zeit. Gemeinsam mit einer Apothekerin im selben Alter und einer PTA hat er die Wertach-Apotheke jahrelang in Schwung gehalten.

Angesichts des Fachkräftemangels war er nach der dritten Schwangerschaft einer seiner Mitarbeiterinnen allerdings ein wenig entmutigt. Grundsätzlich ist eine Schwangerschaft eine gute Nachricht, bei ihm als Arbeitgeber blinkte allerdings parallel ein Warnblinker: Woher bekommt man jetzt eine Fachkraft her, die auch noch einen zeitlich begrenzten Arbeitsplatz sucht? „Drei Schwangerschaften sind für einen Betrieb mit drei Mitarbeitern sehr problematisch“, sagt er, „jemanden zu finden, ist sehr schwierig, da hat man so gut wie keine Chance. Wir machen die Apotheke jetzt praktisch zu zweit.“

Neben den üblichen bürokratischen Querelen war‘s dem Apotheker eines Tages dann zu viel. Erst hörte der praktische Arzt auf, danach schloss die Bankfiliale. „Ich habe große Agenturen für die Nachfolgersuche eingesetzt, es gab auch Interessenten, aber am Ende hat es nicht geklappt. Das ist hier eine kleine Vorort-Apotheke, sie erfordert ein hohes Maß an Präsenz und Stammkundenpflege. Der Kostenfaktor ist dabei derselbe wie bei großen Apotheken.“ Bobingen ist eine kleine Stadt mit rund 17.000 Einwohnern, zwölf Kilometer südlich von Augsburg gelegen. Der Stadtteil, in dem sich die Wertach-Apotheke befindet, hat rund 1700 Einwohner.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Sanofi übergibt an Angelini

Die Boxagrippal-Lücke»

aposcope

Supplemente für Kinder: Abgabe steigt»

Verbrauchermagazine

Marktcheck checkt Iberogast»
Politik

Gabelmann: „Eiertanz ist schiefgegangen“

Lobbyismus beim VOASG: BMG gibt nur widerwillig Auskunft»

Ermittlungen gegen Inhaber

Nach Behörden-Warnung: Apotheke vor dem Aus»

Masern

Spahn: Kinderarzt darf auch Erwachsene impfen»
Internationales

Arzneimittelversorgung

Hersteller hoffen auf Brexit-Deal»

WHO-Studie

So locken andere Länder Apotheker aufs Dorf»

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»
Pharmazie

Galenus-von-Pergamon-Preis

Bundesregierung zeichnet Shingrix und Reagila aus»

USA

Xofluza für Hochrisikopatienten»

Ophthalmologie

Atropin gegen Kurzsichtigkeit bei Kindern»
Panorama

Ausschuss-Tagung

WHO-Experten prüfen Fortschritte im Kampf gegen Ebola»

Gespräch mit Ärztevertretern

Spahn stimmt Patienten auf Telemedizin ein»

TV-Show

Bachelor in Paradise: Pharmareferentin sucht die Liebe»
Apothekenpraxis

Schmidt zu Lieferengpässen

„Es macht uns viel Arbeit. Und es macht keinen Spaß.“»

Lieferengpässe

BPI: Natürlich sind die Kassen schuld»

vdek-Analyse

Kassen: Welcher Lieferengpass?»
PTA Live

LABOR-Debatte

Eine Hand wäscht die andere: Handel zwischen Apotheken?»

Nach Bundesratsbeschluss

PTA hoffen auf echte Reform»

Rundumblick gefordert

Über die Bedeutung der Psychologie in der Offizin»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »