Pole-Dance

Apothekerin tanzt an der Stange Carolin Bauer, 15.04.2018 10:51 Uhr

Probleme habe es aber nie gegeben: „Ich gehe ganz offen damit um.“ Auch manche Kunden bemerken, dass Pech eine begeisterte Sportlerin ist. „Ich habe Stretching in der Apotheke eingeführt“, sagt sie. Manchmal würden die Dehnungsübungen im Backoffice bemerkt. Als gute Streckhilfe erweist sich bespielsweise eine offene Schublade des Generalalphabets. Auch ihre Eltern tragen zur Popularität Pechs mit bei. Das Apothekerehepaar führte den Betrieb bis vor zwei Jahren und hilft noch aus. Sie erzählten manchen Stammkunden vom Nebenjob der Tochter.

Pech arbeitet fünf Stunden in der Woche als Trainerin. Sie selbst trainiert etwa 15 Stunden. „Pole-Dance macht mir sehr viel Spaß.“ Die anderen Trainerinnen seien wie eine zweite Familie. „Das liegt bestimmt auch daran, dass man sich an der Stange so nah kommt.“ Ihre Trainingsausbildung absolvierte Pech über die Firma X-Pole. „Man lernt die Anatomie des Körpers, Stretching, einzelne Figuren und welche Fehler Schüler machen können.“ Wichtig sei der Abschnitt über Hilfestellungen.

Mit Anfängern probt Pech zunächst den Umgang mit der Stange, um die Scheu zu verlieren. „Wir laufen erst einmal herum.“ Danach würden die Körperspannung und Figuren trainiert. Bei den Trainings wechselten sich Choreografie und Technik ab. „Anfänger können bei diesem Sport schnell Erfolge sehen“, sagt sie. Profis lernten angesichts der zahlreichen Figuren und Schwierigkeitsstufen nie aus.

  • 1
  • 2
Weiteres
Markt

Lieferengpass wegen Tierschutzverordnung

StroVac: Fünf Mäuse zu wenig»

Kooperation

Merck schließt Allianz mit Tech-Riesen aus China»

Rezeptabrechnung

Noventi lockt MVDA-Mentoren mit purem Gold»
Politik

Bundesregierung

Keine Änderungen bei Cannabis-Prüfung in Apotheken»

Einkaufskonditionen

Großhandelsskonto und Großhändlerskonto»

GSAV

Biosimilars: 3 Jahre bis Aut-idem»
Internationales

USA

Mundipharma: Gründerfamilie muss vor Gericht»

Apothekenketten

Walgreens und Microsoft gehen gemeinsam auf Datenjagd»

Versorgung in Großbritannien

Brexit: Pharmaverbände befürchten Engpässe»
Pharmazie

Opioid-Vergiftungen

USA: Naloxon soll OTC werden»

Antidiabetika

SGLT2-Inhibitoren: Lebensgefährliche Infektionen möglich»

Warnhinweis für hormonelle Kontrazeptiva

Pille: Auf Depression folgt Suizid»
Panorama

Apotheke am Schlaatz

Potsdam: Lange Haftstrafe für brutalen Apothekenraub»

RTL-Test

Apotheke vs. Drogerie: Welche Medikamente sind besser?»

Beitrag zu Vitamin D und Sinusitis

NDR Visite: Nasensprays ersparen das Antibiotikum»
Apothekenpraxis

Umzug oder Neueröffnung?

Pachtstreit: Sofortschließung abgewendet»

„Ich will mein Kind aufwachsen sehen“

Verkauf: Familie statt Familienapotheke»

„Ich will mein Kind aufwachsen sehen“

Verkauf: Familie statt Familienapotheke»
PTA Live

Verordnungsfehler

Auf das Menthol kommt es an»

LABOR-Debatte

Securpharm: Wie bereitet ihr euch vor?»

PTA-Schule Castop-Rauxel

Klassentreffen aus traurigem Anlass»
Erkältungs-Tipps

Grippaler Infekt

Fünf Tipps bei Halsschmerzen»

Internationale Erkältungstipps

Grappa-Milch und Hot-Toddy: Hausmittel aus fernen Ländern»

Abwehrkräfte

Immunsystem: Der wichtigste Schutzschild»