Neue Niederlassung eröffnet

Gehe: 1200 Kisten pro Stunde APOTHEKE ADHOC, 22.10.2018 12:40 Uhr

Berlin - Schwerin und Neubrandenburg haben bei Gehe ausgedient. Künftig wird das am Wochenende eröffnete Lager in der Nähe von Rostock die Apotheken im Nordosten beliefern. In der neuen Kommissionieranlage des österreichischen Herstellers Knapp können dem Stuttgarter Großhändler zufolge 1200 Behälter pro Stunde durchlaufen.

Rund 450 Apotheken in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg werden von Rostock-Laage aus beliefert. Auf einer Fläche von rund 6000 Quadratmetern lagern rund 100.000 Arzneimittel. Die Kommissionierleistung liegt laut Gehe bei rund 25.000 Auftragszeilen pro Tag. Die Durchlaufzeit eines Behälters betrage eine halbe Stunde. Die moderne Niederlassung setze neue Maßstäbe in der Logistik, die Automatisierungsquote sei außergewöhnlich hoch. Das Sortiment am neuen Standort sei breiter und tiefer. Noch ist die Anlage nicht ausgelastet: Die Niederlassung sei so konzipiert, dass Gehe sich den den Marktbedingungen ideal anpassen könne und auch in Zukunft auf ein erhöhtes Bestellaufkommen vorbereitet sei.

Apotheken könnten im Notfall innerhalb von zwei Stunden beliefert werden. „Kranke Menschen können nicht auf ihre Medizin warten. Deshalb bekennen wir uns ganz klar zur wohnortnahen Versorgung durch die Apotheke vor Ort“, sagte Gehe-Chef Dr. Peter Schreiner bei der Eröffnung. „Während im Online-Handel taggleiche Belieferungen oder Prime-Zustellungen die Ausnahmen bilden und nur in Metropolen angeboten werden, leben wir Apotheke Prime Now flächendeckend in ganz Deutschland.“

Bei der Eröffnung am Samstag war auch Landesgesundheitsminister Harry Glawe (CDU) vor Ort. „Gehe spielt in Mecklenburg-Vorpommern eine wichtige Rolle in der sicheren und flächendeckenden Arzneimittellieferkette“, sagte er. Mit dem neuen Standort könnten Patienten im Land kurzfristig und zuverlässig versorgt werden. Der Vizepräsident der Apothekerkammer Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Christoph Schümann, lobte das Lager: „Beim Rundgang durch die Niederlassung hat sich gezeigt, welche beeindruckende logistische und technische Leistung Gehe dabei vollbringt.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Versandapotheken

Oberhänsli: Verbot hat keine Chance – Boni für alle!»

Apotheker wollen Versender stoppen

Werbung und Rabatte: Shop-Apotheke vor dem EuGH»

80 Mitarbeiter betroffen

Zur Rose macht in Hamburg dicht»
Politik

Einkommenssteuer

Ab 2021 Soli weg: PTA und Apotheker sparen Steuern  »

Stellungnahme

ABDA: Über 300 Millionen Euro für neue Dienstleistungen»

Digitalisierung

eRezept & Co: Warum Deutschland hinterherhängt»
Internationales

Schweiz

Apotheker statt Arzt – senkt Kassenbeitrag»

Österreich

Lieferengpässe: Defekt-Alarm für Ärzte»

Österreich

„Marktferne Elemente“: Ärzte ätzen gegen Apotheken»
Pharmazie

Idiopatische Skoliose

Erstes Haltesystem für Kinder zugelassen»

Hypoglykämien

FDA genehmigt erstes Glucagon-Nasenpulver»

Rückruf

Caelo: Kamillenblüten müssen Retour»
Panorama

Privatrente

Signal Iduna: Keine Lebensbescheinigung vom Apotheker»

Brandenburg

74 Anträge für Landärzte-Stipendium»

Eigenmarken

Edeka testet Nährwertkennzeichnung»
Apothekenpraxis

Mecklenburg-Vorpommern

Fortbildungspflicht mit Optimierungsbedarf»

Weiterbildungen

Extravert glaubt nicht mehr an Apotheken-Schulungen»

Vorbild Teleshopping

Die Psychotricks der Versandapotheken»
PTA Live

LABOR-Debatte

Arbeiten in mehreren Apotheke: Pro und Contra?»

Schutz vor Plagegeistern

Fresh-up: Repellentien»

Ausbildung

Rezeptur-Premiere für chinesische PTA-Schüler»
Erkältungs-Tipps

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»

Urlaubszeit

Erkältung im Flugzeug»

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Magenverstimmung: Kurze Dauer, vielfältige Ursachen»

Magen-Darm-Erkrankungen

Rotaviren: Gefahr für Kleinkinder»

Spezielle Nahrungsmittel

Kefir – kaukasischer Zaubertrank»
Kinderwunsch & Stillzeit

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»

Schwangerschaft

Das zweite Trimester: Von der Lanugobehaarung bis zum Surfactant»