Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere

Cynthia Möthrath, 26.06.2019 14:48 Uhr

Vitamin B1 (Thiamin) ist vor allem für den Kohlenhydrat-Stoffwechsel wichtig. Es sorgt für die Bereitstellung von Zucker und ist somit essentiell für die Nerven. So tragen die drei in Nausema enthaltenen B-Vitamine zu einer Aufrechterhaltung des Nervensystems und einem normalen Stoffwechsel bei.

Durch eine regelmäßige, dreimal tägliche Einnahme wird die Schwangere kontinuierlich mit den erforderlichen B-Vitaminen versorgt. Mit der Substitution sollte aber nicht immer nur bis zur erfolgreichen Schwangerschaft gewartet werden: Vor allem vegetarisch oder vegan lebende Frauen sollten bei vorhandenem Kinderwunsch im Klaren über ihre Vitamin-Versorgung und Blutwerte sein. Eine Unterversorgung über die Nahrung fällt meist erst auf, wenn es zu spät ist und die Langzeitspeicher erschöpft sind. Auch hier kann frühzeitig auf ein kombiniertes Vitamin-B-Präparat zurückgegriffen werden.

Die B-Vitamine spielen übrigens auch eine besondere Rolle bei der Spermienbildung des Mannes: Sie regulieren den Homocystein-Blutspiegel. Dies ist wichtig, da Homocystein als schädliche Aminosäure die Qualität und Menge der Spermien erheblich beeinträchtigen kann. Deshalb tut Man(n) sich auch etwas Gutes, wenn er auf die ausreichende Zufuhr der B-Vitamine achtet.

  • 1
  • 2

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Bestelldienste

Whatsapp schmeißt Apotheken raus»

Wegen abgeblasener Übernahme

Compugroup senkt Gewinnprognose»

Generikakonzerne

Neues Labor für Teva-Azubis»
Politik

Masernimpflicht

Länder: Probleme mit Dreifach-Impfstoff»

Verband der Softwarehäuser

Haas übernimmt Vorsitz im ADAS»

FDP-Vize glaubt nicht an AKK

K-Frage: Kubicki setzt auf Spahn»
Internationales

Purdue-Insolvenz

Mundipharma: Eigentümerfamilie schafft eine Milliarde beiseite»

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»
Pharmazie

AMK-Meldung

Microgynon ACA Müller: Rückruf zum Rückruf »

Medizinalhanf

Vertanical: Neuer Cannabis-Vollextrakt»

Multiple Sklerose

Interferon beta: Keine Auswirkungen auf Schwangerschaft»
Panorama

Auktionsplattform

Rx-Asthmamittel FormoLich bei Ebay»

Opioid-Klagen

Purdue beantragt Insolvenzverfahren»

Vorbereitungskurs

1040 Unterrichtseinheiten zur Approbation»
Apothekenpraxis

Rechenzentren

Nach Haubold-Abgang: Unruhe beim ARZ Haan»

Apothekenkooperationen

Guten-Tag-Apotheken: „Wir halten jeden Preis“»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Roter Afghane»
PTA Live

PTA Lehranstalt Köln

Manege frei: 50 Jahre „Circus Pharmaceuticus“»

Nahrungsergänzungsmittel

Magnetrans als Zweiphasentablette»

Überarbeitete Leitlinien

Abgrenzung Wirk- und Hilfsstoffe»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsenzyme

Lipase & Co: Essentiell für die Verdauung»

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»