Trickbetrüger oder Urlauber

Anruf im Notdienst: Apotheker kassiert Google-Kritik Carolin Ciulli, 08.01.2019 13:32 Uhr

Berlin - Der erste Notdienst im Jahr hat Apotheker Thomas Luft ein ungewöhnliches Kundengespräch beschert. Ein Anrufer mit asiatischer Landesvorwahl erkundigte sich auf Englisch nach dem Chef. Der Inhaber der Post-Apotheke in Edingen-Neckarhausen ging von einem unerwünschten Werbeanruf aus und wimmelte den Mann ab. Kurz darauf erhielt er eine negative Bewertung bei Google. Es habe sich offenbar nicht um einen sogenannten „Cold Call“, sondern um einen Urlauber gehandelt, so Luft.

Luft räumte am vergangenen Sonntag gerade die Großhandelsbestellungen aus, als das Telefon klingelte. Es war kurz nach 8.30 Uhr. Der Notdienst hatte gerade begonnen. Auf dem Display der Telefonanlage war eine fremde Nummer zu sehen. Ein Mann meldete sich auf Englisch und wollte den „Shop Owner“ sprechen. „Das habe ich natürlich verneint“, so Luft. Der Apotheker ging von einem unerwünschten Werbeanruf aus Fernost aus und legte auf.

Kurz darauf erhielt er per E-Mail einen Hinweis, dass bei Google eine neue Bewertung eingegangen sei. Sie stammte von Jihong Kim. „Unlikely noted, owner said Sunday was not opened“, beschwerte sich der Asiate im Internet darüber, dass – anders als beschrieben – der Chef gesagt habe, die Apotheke sei geschlossen. „Das war schon seltsam“, so Luft, der sich über den „einen Stern“ ärgerte.

Der Apotheker wunderte sich über den Anrufer mit der südkoreanischen Landesvorwahl 0082. Zunächst ging er von einem japanischen Anrufer aus. „Da rufe ich nicht zurück, bei einem deutschen Mobiltelefon hätte ich das gemacht.“ Bei dem Mann habe es sich offenbar um einen Urlauber auf Tour durch Südwestdeutschland gehandelt, so Luft. Denn kurze Zeit später vergab der Südkoreaner für die Heidelberger Linden-Apotheke fünf Sterne – die höchste Bewertung bei Google. Dort sei man sehr „nett und freundlich“.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Vergleich

Xarelto: Bayer zahlt Hunderte Millionen»

WIRKSTOFF.A

Experte erklärt eRezept. Alles, was Sie wissen müssen»

E-Rezept: Milliardenträume bei Zur Rose

„So eine Chance hat man nur einmal im Leben“»
Politik

CDU-Landtagsfraktionssitzung

Spahn für Masern-Impfpflicht in Kitas und Schulen»

Lieferengpass

Oxytocin: Spahn ruft Versorgungsengpass aus»

Masern

Impfpflicht-Vorstoß: Grüne skeptisch»
Internationales

CBD-Produkte

CVS steigt ins Cannabis-Geschäft ein»

Erfolg mit E-Rezept

Tschechien: Ministerium will Rx-Versand zulassen»

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»
Pharmazie

AMK-Meldung

Salofalk muss zurück»

Rote-Hand-Brief

Kein Elvitegravir und Cobicistat in der Schwangerschaft»

Zweites Halbjahr 2018

BfArM: 185 Medikationsfehler direkt gemeldet»
Panorama

Digitalkonferenz

VISION.A: Der Video-Rückblick»

Alternativmedizin

Drei Tote: Heilpraktiker vor Gericht»

Nachtdienstgedanken

Gute Doku, schlechte Doku»
Apothekenpraxis

Drei Schwangerschaften in einem Jahr

Eine Apotheke und drei Babys»

Kritik an Mondpreisen

Apothekenkundin: Zornesröte wegen Notfalldose»

Verfahren um Berufsverbot

Die Würde des Apothekers»
PTA Live

Tumorerkrankung

PTA mit Sehbehinderung: „Ich wollte in den Hintergrund“»

LABOR-Debatte

Apothekerdemo in Berlin: Eure Meinung ist gefragt!»

Apotheken-Konzerte

PTA Kim on Tour: Das sind die Gewinner-Apotheken»
Erkältungs-Tipps

Erkältung

Fließschnupfen vs. Stockschnupfen»

Verwechslungsgefahr

Grippe oder Erkältung?»

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»