Westfalen-Lippe

Overwiening: Skandalöse Lieferengpässe APOTHEKE ADHOC, 27.11.2013 17:58 Uhr

Berlin - In Westfalen-Lippe hat Gabriele Regina Overwiening, Präsidentin der Apothekerkammer, zunehmende Lieferprobleme bei Arzneimitteln kritisiert. „Dass in einem Land, das einmal als 'Apotheke der Welt' galt, viele Menschen wochenlang auf ihr gewohntes Arzneimittel verzichten müssen, ist skandalös“, sagte Overwiening auf der Kammerversammlung.

Sie kritisierte, dass es seit Oktober besonders bei Schilddrüsen-Arzneimitteln große Lieferschwierigkeiten gebe. Besonders Arzneimittel mit Jod-Kombinationen seien nicht verfügbar, auch bei Antibiotika gebe es Engpässe. Aus Sicht von Overwiening sind die Probleme hausgemacht: „Die Rabattverträge zwischen Herstellern und Krankenkassen sorgen zunehmend für Konzentrationsprozesse auf dem Arzneimittelmarkt.“

Immer weniger Hersteller, die fast ausnahmslos in Indien und China produzierten, müssten immer größere Teile der Versorgung sicherstellen. „Wenn dort Produktionsprobleme auftreten, führt dies oft für viele Wochen oder Monate zu Lieferproblemen in Deutschland“, so Overwiening.

Dr. Andreas Walter, Hauptgeschäftsführer der Kammer, teilte mit, dass die Zahl der Apotheken 2013 im achten Jahr in Folge sinke: „Wir zählen in Westfalen-Lippe aktuell 2.090 Apotheken. Das sind knapp 40 Apotheken weniger als zu Jahresbeginn.“ Weitere 14 Schließungen bis Jahresende seien bereits bekannt. Von den verbliebenen Apotheken würden 414 als Filialen geführt. Walter erklärt: „Damit ist die Zahl der Apothekenleiter erstmals unter 1.700 gefallen – auf den niedrigsten Stand seit dem Jahr 1974.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Magenmittel

Handelsblatt: Ermittlungen zu Iberogast»

Pharmaskandal

Lunapharm fordert Entschädigung vom Land»

Pharmakonzerne

Bayer-Aufsichtsrat: Chefwechsel bringt nichts»
Politik

DocMorris/Apo-Rot

BasisApotheker: Kartellamt soll Daten offen legen»

Digitalisierung

Becker: Großes Interesse an DAV-App»

Nächster Gesetzentwurf

Spahn legt Gesetz zur Reform der Notfallversorgung vor»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

Asthma und COPD

Hexal bringt Airbufo Forspiro»

Rückruf

Euphrasia und Ofloxacin müssen zurück»

Grippeimpfung in der Schwangerschaft

Keine Folgeschäden für Kinder»
Panorama

Feldapotheke statt Offizin

Leitfaden für „Katastrophenpharmazie“»

Apothekeneröffnung

Von der Betriebserlaubnis überrascht»

Alchemilla und die Ärzte

Rahmenvertrag – Probleme mit den Praxen»
Apothekenpraxis

Leserbrief

Apothekerin schreibt sich Frust von der Seele»

Medizinproduktegesetz

Knappschaft reicht Aufwand an Apotheken weiter»

Projekt Autofreie Zone

Abgeschnitten: Apotheke plötzlich im Sperrgebiet»
PTA Live

Weinkönigin

PTA-Schülerin und Majestät»

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Die Jury tagt»

WIRKSTOFF.A

Die PTA IN LOVE Summer Tour zum Nachhören»
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Appetitlosigkeit: Von harmlos bis gefährlich»

Motilitätsstörungen

Sodbrennen: Wenn sich die Magensäure verirrt»

Unverträglichkeiten

Beratungstipps bei Nahrungsmittelallergien»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»