Westfalen-Lippe

Overwiening: Skandalöse Lieferengpässe APOTHEKE ADHOC, 27.11.2013 17:58 Uhr

Berlin - In Westfalen-Lippe hat Gabriele Regina Overwiening, Präsidentin der Apothekerkammer, zunehmende Lieferprobleme bei Arzneimitteln kritisiert. „Dass in einem Land, das einmal als 'Apotheke der Welt' galt, viele Menschen wochenlang auf ihr gewohntes Arzneimittel verzichten müssen, ist skandalös“, sagte Overwiening auf der Kammerversammlung.

Sie kritisierte, dass es seit Oktober besonders bei Schilddrüsen-Arzneimitteln große Lieferschwierigkeiten gebe. Besonders Arzneimittel mit Jod-Kombinationen seien nicht verfügbar, auch bei Antibiotika gebe es Engpässe. Aus Sicht von Overwiening sind die Probleme hausgemacht: „Die Rabattverträge zwischen Herstellern und Krankenkassen sorgen zunehmend für Konzentrationsprozesse auf dem Arzneimittelmarkt.“

Immer weniger Hersteller, die fast ausnahmslos in Indien und China produzierten, müssten immer größere Teile der Versorgung sicherstellen. „Wenn dort Produktionsprobleme auftreten, führt dies oft für viele Wochen oder Monate zu Lieferproblemen in Deutschland“, so Overwiening.

Dr. Andreas Walter, Hauptgeschäftsführer der Kammer, teilte mit, dass die Zahl der Apotheken 2013 im achten Jahr in Folge sinke: „Wir zählen in Westfalen-Lippe aktuell 2.090 Apotheken. Das sind knapp 40 Apotheken weniger als zu Jahresbeginn.“ Weitere 14 Schließungen bis Jahresende seien bereits bekannt. Von den verbliebenen Apotheken würden 414 als Filialen geführt. Walter erklärt: „Damit ist die Zahl der Apothekenleiter erstmals unter 1.700 gefallen – auf den niedrigsten Stand seit dem Jahr 1974.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Gesundheits-Apps

Apple Watch entdeckt 2000 Herzerkrankungen»

Pharma- und Kosmetikhersteller

Vagisan pusht Dr. Wolff»

VISION.A 2019

Blaues Plasma: Wundpflaster aus Star Trek»
Politik

Apotheker beliefert Praxis

Verschenkte Kanülen sind keine Korruption»

#retteDeineApotheke

Apotheker-Demo: 1500 Teilnehmer angemeldet»

BDGHA-Statement

Großhandelsapotheker: „Absolut laienhafte Strukturen“ im Großhandel»
Internationales

Erfolg mit E-Rezept

Tschechien: Ministerium will Rx-Versand zulassen»

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»

USA

Apothekenkette: Kahlschlag bei Rite Aid»
Pharmazie

Aducanumab gegen Alzheimer

Studie abgebrochen: Hoffnungsträger erreicht Ziele nicht»

AMK-Meldung

Acara zum 15. März NV»

Hauterkrankungen

Oxymetazolin-Creme gegen Rosacea»
Panorama

WIRKSTOFF.A

Social-Media-Starterkit»

Digitalkonferenz

Apotheke digital: Die Tipps der VISION.A-Speaker»

Gallery of Inspiration

Ein Herz im 3D-Druck»
Apothekenpraxis

Im Notdienstplan vergessen

Apotheke leistet 40 Jahre keinen Notdienst»

Wie geht das mit den Influencern?

Du sollst keine Liebe kaufen!»

Spannender Arbeitstag

PTA überführt BtM-Rezeptfälscher»
PTA Live

Pharmazie bei den Streitkräften

Bundeswehr kennt keinen PTA-Mangel»

Zahngesundheit

Zahncreme mit „Hallo-Wach-Kick“»

Ausbildung in Tschechien und Bosnien

Hürden bei der PTA-Anerkennung: Bayerisch und Galenik»
Erkältungs-Tipps

Verwechslungsgefahr

Grippe oder Erkältung?»

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»

Hausmittel

Propolis: Heilmittel aus dem Bienenstock»