Ziel verfehlt, Freunde verprellt

Kommentar

Ziel verfehlt, Freunde verprellt

Man kann niemanden verbieten, dazu zu lernen. Da gilt insbesondere für die Politik. So gesehen ist der Kursschwenk der ABDA in... Mehr»

Mediathek
  • Fresh-up: Pufferlösungen

    Rezeptur

    Fresh-up: Pufferlösungen

    Bei allen wasserhaltigen Zubereitungen der Rezeptur ist es wichtig, auf den pH-Wert zu achten. Werden Wirkstoffe verarbeitet, die nur bei einem... Mehr»

  • Rx-Versandverbot

    ABDA: „Der Versuchung erlegen“

    ABDA: „Der Versuchung erlegen“

    Fast zwei Jahre lang hat die ABDA „aus allen Rohren“ für das Rx-Versandverbot als politische Antwort auf das EuGH-Urteil gekämpft. Inzwischen sind die... Mehr»

    Drogerieketten

    Nur bei Müller: Roger & Gallet

    Nur bei Müller: Roger & Gallet

    Kosmetik und Düfte sind klassische Weihnachtsgeschenke. Nicht nur in Apotheken sollen hübsch verpackte Produktsets und Zugaben zum Einkaufen animieren.... Mehr»

Das müssen Apotheker bei Securpharm beachten

Um Patienten noch besser vor gefälschten Arzneimitteln in der legalen Lieferkette zu schützen, startet am 9. Februar 2019 Securpharm – dann muss nahezu jedes verschreibungspflichtige Arzneimittel zwei Sicherheitsmerkmale tragen: ein individuelles Erkennungsmerkmal in einem Data-Matrix-Code und einen Erstöffnungsschutz in Form einer Perforation oder eines Siegels. Gesetzliche Grundlage für diesen zusätzlichen Schutz ist die EU-Fälschungsschutzrichtlinie. In den Apotheken wird vor der Abgabe an die Patienten die „Endkontrolle“ vorgenommen. Das müssen Apotheker beachten – den kompletten Faktencheck zum Download gibt es im LABOR von APOTHEKE ADHOC.

Securpharm – Was zu beachten ist »