«Zurück zur Übersicht
WEPA APOTHEKENBEDARF GmbH & Co KG 28.08.2020
WEPA APOTHEKENBEDARF GmbH & Co KG

Pressemitteilung

mosquito® Läuse-2in1-Fluid

Hillscheid -

Das Thema Kopfläuse ist Jahr für Jahr ein lästiges Thema
in KiTa´s und Schulen. Die Behandlungsmethoden für die meist jungen Patienten haben sich dabei erfreulicherweise in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt und verbessert.

Die neue Generation der Läusemittel kommt jetzt von der Firma WEPA Apothekenbedarf aus Hillscheid: Das innovative mosquito® Läuse-2in1-Fluid ist das erste Fluid auf Wasserbasis und daher besonders angenehm in der Anwendung. Es beseitigt nicht nur Läuse und Nissen in nur 15 Minuten, sondern schützt darüber hinaus auch bis zu 3 Tage vor einer Neuansteckung.1

Der im mosquito® Läuse-2in1-Fluid enthaltende Wirkstoff Prosil ist der einzige Wirkstoff, der erstickt und austrocknet und dennoch wasserlöslich ist. Denn im Gegensatz zu herkömmlichen Läusemitteln ist mosquito® Läuse-2-in1-Fluid frei von Mineralölen, Silikonen und Parabenen und hinterlässt keine fettigen Rückstände im Haar. Wegen dieser Eigenschaft lässt es sich nicht nur sehr gut auftragen, sondern auch sehr leicht auswaschen und auskämmen.

Das macht die Anwendung besonders angenehm und einfach. Insbesondere, weil sich das mosquito® Läuse 2in1 Läuse Fluid mit einer einmaligen Haarwäsche auswaschen lässt und somit die gesamte Badezimmerzeit erheblich verkürzt wird. Der wasserbasierte Wirkstoff ist nicht nur angenehm im Geruch sondern auch dermatologisch sehr sicher, ohne Risiken für Augen und Haut und schonend für die Umwelt. mosquito® Läuse-2-in1-Fluid ist daher bestens geeignet für die besonders empfindliche Kinderhaut der kleinen Patienten ab 12 Monaten. Die 100ml Packung enthält zusätzlich einen Metallnissenkamm mit dem sich inaktive Nissen, die nach einer Behandlung eventuell noch vorhanden sind, mühelos entfernen lassen.

WEPA Apothekenbedarf GmbH & Co KG

Die Apotheke vor Ort zu stärken und mit bedarfsgerechten Lösungen zu unterstützen – dafür steht WEPA Apothekenbedarf. Als Marktführer im Bereich Labor- und Rezepturausstattung für Apotheken ist dabei Kundenzufriedenheit vorrangiges Ziel.

Zum WEPA-Angebot zählen technische Produkte zur Prüfung und Herstellung von Arzneimitteln sowie ein umfangreiches Service- und Wartungsangebot. Überdies bietet WEPA hochwertige apothekenexklusive OTC-Markenprodukte zur nachhaltigen Kundenbindung – u.a. unter dem Dach von WEPA - Die Apothekenmarke. Marken wie apoday® Heisse Zitrone, aponorm® Blutdruckmessgeräte oder mosquito® Parasitenschutz sind Marktführer in ihren Segmenten und zeichnen sich durch Top-Qualität zu günstigen Preisen aus.

Mit der hauseigenen Druckerei Paulus & Thewalt werden viele Lösungen zur Kundenbindung und Individualisierung mit Apothekenlogo angeboten. Rund 450 WEPA-Mitarbeiter/innen sind im Einsatz für die Apotheken – für maximale Qualität und besten Service. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Hillscheid im Westerwald.

Weitere Informationen:

www.wepa-apothekenbedarf.de

www.mosquito-läuse.de

1 Efficacy and Safety of a Water-Based Head Lice Lotion: A Randomized, Controlled, Investigator-Blinded, Comparative, Bicentric Study Frank Eertmans . Bart Rossel . Lidia Serrano . Elisabeth Rivera . Els Adriaens, September 26, 2018

WEPA APOTHEKENBEDARF GmbH & Co KG
Öffentlichkeitsarbeit
Frau Kira Idesheim
Am Fichtenstrauch 6-10
56204 Hillscheid

E-Mail: kira.idesheim@wepa-apothekenbedarf.de
Internet: www.wepa-apothekenbedarf.de

Weiteres
Coronavirus

Neue Corona-Strategie für kalte Jahreszeit

Spahn: Mit Fieberzentren gegen Corona-Winter»

Corona-Impfstoff

Sanofi und GSK: Bis zu 300 Millionen Dosen für EU»

Corona-Krise

Trump: Impfstoff für alle bis April»
Markt

Mit Honig und Zitrone

Dobendan bekommt Zuwachs»

Dramatischer Appell

AvP-Apothekerin: Hilferuf bei Bild»

Börsenaufstieg

Shop-Apotheke steigt auf in den MDax»
Politik

Wegen Corona

München will wieder Kontaktbeschränkungen einführen»

Nacht- und Notdienstfonds

245 Euro: NNF zahlt Einmalpauschale aus»

KHZG

4 Milliarden für Kliniken»
Internationales

Vatikan-Apotheke

Segen für den Papst-Rowa»

Verfügbarkeit der Corona-Vakzine

Trump widerspricht Gesundheitsbehörde»

USA/Kanada

Amazon will 100.000 neue Mitarbeiter einstellen»
Pharmazie

Risikofaktoren meiden

Demenz gezielt verhindern»

Potenziellen Behandlungsansatz entdeckt

Methylmalonsäure macht Krebs im Alter aggressiver»

Demenzerkrankungen

Alzheimer: Frühtest und Wirkstoffkandidat»
Panorama
Bande soll medizinische Geräte im Millionenwert gestohlen haben»

Polizei: Anzeige nicht möglich

PTA schlägt Popo-Diebin in die Flucht»

Nachtdienstgedanken

Wo bleiben die Erkälteten?»
Apothekenpraxis

Thüringen

AvP: Behörde gibt Tipps zur Apotheken-Insolvenz»

AvP-Insolvenz

Was passiert mit den September-Rezepten?»

AvP-Insolvenz

Bild: „Jede fünfte Apotheke im Pleite-Schock“»
PTA Live

Schulstart mit Maske & Co.

PTA-Schulen: Es geht wieder los!»

Schubladen bleiben leer

Dolormin kommt nur kleckerweise»

Krebspräventionswoche

Gesunde Ernährung gegen Krebs»
Erkältungs-Tipps

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Rhinitis & Sinusitis»

Corona, Influenza und Erkältung

Wie verträgt sich Covid-19 mit anderen Infekten?»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Mit der Hausapotheke gewappnet sein»
Magen-Darm & Co.

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Besondere Ernährungsformen

Vegan und schwanger: Kein Problem!»

Sport in der Schwangerschaft

Sechs Sportarten für Schwangere»

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»

Einfluss von äußeren Faktoren

Sonne, Chlor & Co.: Stress für die Haut»