LINDA Apotheken
LINDA Apotheken
LINDA wird Premium-Partner von Gesund.de

LINDA unterstützt die starke Allianz für die stationären Apotheken

Köln -

Deutschlands führende Dachmarke inhabergeführter Apotheken, LINDA, und die Initiatoren der zentralen Gesundheitsplattform gesund.de haben vor Launch des Portals und Einführung des eRezepts eine Premium-Partnerschaft geschlossen. Die Mitglieder der LINDA Kooperation profitieren von einer priorisierten Anbindung, der Übernahme der Gebühren sowie von Vermarktungsvorteilen. Gemeinsam wird das Ziel verfolgt, die individuellen Kräfte jedes Partners zusammenzuführen, um mit einer branchenübergreifenden digitalen Plattformlösung die Verbraucher mit allen relevanten Gesundheitsakteuren zu vernetzen – zur Stärkung der stationären Apotheken gegenüber dem ausländischen Versandhandel.

Das von PHOENIX und NOVENTI gegründete Gemeinschaftsunternehmen startet in Kürze die Anbindung der Apotheken an das app- und webbasierte Gesundheitsportal gesund.de. Im Vorfeld haben Vorstand und Aufsichtsrat der LINDA AG eine Premium-Partnerschaft mit den langjährig verbundenen strategischen Partnerunternehmen geschlossen. Die über 600 LINDA Apotheken zählen somit zu den Ersten, die an die Plattform angebunden werden. Mit Dirk Vongehr, Inhaber der Paradies Apotheke in Köln, ist dies bereits erfolgt – seine LINDA Apotheke ist im Rahmen einer Testphase vor dem Marktstart als erste überhaupt an gesund.de angeschlossen worden.

„Wir sind überzeugt, dass gesund.de der absolut richtige und wichtige Schritt ist, der jetzt gegangen werden muss. Die Zeit von Insellösungen vieler Anbieter hat sich überlebt, wenn wir uns im Interesse der Vor-Ort-Apotheken gegenüber externen Marktkräften wie Amazon und dem ausländischen Versandhandel positionieren und die Existenz des stationären Apothekengeschäfts sichern wollen“, erklärt Volker Karg, Vorstandssprecher der LINDA AG. Für den Erfolg der Plattform ist die Zusammenführung der stärksten Akteure im Apothekenmarkt ein essenzieller Faktor. Karg sieht sich in der Entscheidung von gesund.de, die stärkste Dachmarke als Premium-Partner fest in die Aufbaustrategie der Plattform und deren Vermarktung an die Verbraucher zu integrieren bestätigt: „Eine emotional aufgeladene und seit 17 Jahren etablierte Marke wie LINDA ist ein wertvoller Baustein für gesund.de. Die aufgebauten Markenwerte, das hohe Vertrauen sowie das beim Verbraucher verankerte Qualitätsversprechen wird allen Beteiligten Vorteile im Rahmen der digitalen Plattform ermöglichen, insbesondere unseren Mitgliedern, die sich dadurch spürbar differenzieren“.

gesund.de wird als fester Bestandteil in das LINDA Leistungsportfolio integriert. Für Premium-Mitglieder der Kooperation übernimmt die LINDA AG die monatliche Teilnahmegebühr. Ebenso entfällt die einmalige Installationspauschale. LINDA Partner-Apotheken, eine neue niederschwellige Einstiegsoption in das LINDA Dachmarkenkonzept, profitieren von einem monatlichen Zuschuss zur Monatsgebühr.

„Diese Investition ist auf die Zukunftssicherung unserer Mitglieder ausgerichtet. Wir ermöglichen ihnen den Vorsprung, frühzeitig dabei zu sein. Darüber hinaus bleiben wir unserem konsequenten strategischen Handeln treu, innovative Wege einzuschlagen und diese mit spürbaren Vorteilen für leistungsstarke LINDA Apotheken zu hinterlegen. Wir setzen dabei nach wie vor auf das Kooperationsprinzip, dass jeder Einzelne in der Gemeinschaft stärker ist als im Einzelkämpfertum“, so Karg.

Dr. Sven Simons, gemeinsam mit Maximilian Achenbach Geschäftsführer von gesund.de, erklärt zu der Partnerschaft: „Wir freuen uns sehr, dass die LINDA AG geschlossen auf gesund.de setzt. Dieses starke Commitment ist eine Bestätigung für das Konzept von gesund.de. Es stärkt zugleich unsere Vision einer umfassenden Gesundheitsplattform, über die alle Menschen in Deutschland alle Leistungserbringer im Gesundheitssystem ganz einfach digital erreichen können. Durch die wertvolle Partnerschaft mit LINDA vervielfacht gesund.de seine Bedeutung für den deutschen Gesundheitsmarkt.“

Im Rahmen der Anfang Mai 2021 stattfindenden Delegiertenversammlung sowie bei den anschließenden regionalen digitalen Mitgliederveranstaltungen werden alle Mitglieder informiert. Unter anderem referieren Vertreter der GfD über weitere Details zu gesund.de.

> ZU GESUND.DE
gesund.de will als deutschlandweite, einheitliche Gesundheitsplattform Verbraucher und Patienten mit allen Akteuren des Gesundheitswesens wie den Vor-Ort-Apotheken, Ärzten und weiteren Heilberuflern sowie Pflegediensten, Sanitätshäusern und Krankenkassen zusammenbringen und so ein in Deutschland einzigartiges Gesundheits-Ökosystem entstehen lassen. Damit ist gesund.de die gemeinsame Antwort der Gesundheitsversorger vor Ort auf die voranschreitende Digitalisierung des Gesundheitsmarktes – gerade im Hinblick auf die bevorstehende Einführung des eRezepts.

> ZU LINDA APOTHEKEN/LINDA AG
Die LINDA Apotheken sind ein qualitätsorientierter Zusammenschluss eigenständiger Apotheker, die den kommunikativen Vorteil der Dachmarke LINDA Apotheken im Dialog mit der Öffentlichkeit und den Kunden nutzen. LINDA ist die deutschlandweit bekannteste Premium-Apothekendachmarke selbstständiger Apotheker und Marktführer in ihrem Segment.1 Die LINDA Apotheken verfügen über die beste Beratung2 und eine ausgezeichnete Service-Qualität3. Der starke Markenauftritt, die beste verbraucherorientierte Marketingunterstützung und das führende Category Management wurde LINDA in den Coop Studien 2019 bzw. 2020 bestätigt.4 Ebenso erhält die Dachmarke Platz Eins für ihre „Innovationskraft“ und das Prädikat „Special Mention“ für das Zukunftsprojekt „greenLINDA“.5  Die Apothekenkooperation steht für eine besondere Kundennähe und höchstes Kundenvertrauen.6 Das HANDELSBLATT vergab den 1. Platz im Branchenvergleich „Deutschlands beste Händler“ 2020 an die LINDA Apotheken.7 Beim Deutschen Kunden-Award 2019 überzeugt LINDA zudem durch „Herausragende Kundenzufriedenheit“.8  Der 1. Platz beim App Award 2020 beweist, dass LINDA Apotheken auch digital sehr gut aufgestellt sind.9 Die LINDA AG ist Eigentümerin der Apothekendachmarke LINDA Apotheken. Sie setzt sich für eine zukunftsorientierte Positionierung der selbstständigen inhabergeführten Apotheken, unter besonderer Wahrung deren Eigenständigkeit und Unabhängigkeit, ein. Sitz der LINDA AG ist Köln.

1Auszeichnung zur "Marke des Jahrhunderts" in der Produktgattung Apotheke, Markenpreis des Verlags Deutsche Standards Editionen GmbH, 2019; 2DtGV-Service-Award 2020, „Beratung vor Ort“ im Segment Gesundheit, DtGV (Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH); 3Nr. 1 der Apotheken-Kooperationen, Studie "Service-Champions" 2020, Service Value GmbH und DIE WELT; 4"Beste Marketingunterstützung 2020" & "Bestes Category Management 2019" Coop Study; 5„Gold“-Auszeichnung für „LINDA“ sowie Prädikat „Special Mention“ für „greenLINDA“, German Brand Award 2017; „Beste Innovationskraft 2018“, Coop-Study; 6"Kundenkönig“, BILD Anzeigen in Zusammenarbeit mit der Service Value GmbH, 2020; 7Platz 1 „Deutschlands beste Händler“ in der Branche „Apotheken-Kooperationen“, HANDELSBLATT in Zusammenarbeit mit der Service Value GmbH, 2019 und 2020; 8Prädikat „Herausragende Kundenzufriedenheit“ beim Deutschen Kunden-Award 2019, DtGV (Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH); 9Platz 1 App Award 2020 (digital), DtGV (Deutsche Gesellschaft f. Verbraucherstudien).

LINDA Apotheken
Leitung Marketing & Kommunikation
Frau Vanessa Tscholl
Emil-Hoffmann-Straße 1a
50996 Köln

Telefon: 02236 - 84 87 874
Telefax: 02236 - 84 87 840

E-Mail: tscholl@linda-ag.de
Internet: www.linda.de

Weiteres
App-Lösungen für digitale Verodnungen
eRixa-Kooperation: E-Rezept jetzt schon bundesweit»
„Anwenderpraxis“ von eHealth-Tec
Scanacs kooperiert mit Tochter von Zur Rose»
Venlo liegt in der „Fokusregion Berlin-Brandenburg“
E-Rezept-Einführung: Shop-Apotheke ist dabei»
Ärzt:innen sollen wie vor sechs Wochen bestellen
Mengen beachten: Zweitimpfung muss zu Erstimpfung passen»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Apotheken nach hinten priorisiert»
Akne, Neurodermitis & Co.
Welchen Einfluss hat der pH-Wert?»
Hormone, Schwangerschaft & Co.
Dehnungsstreifen: Irreparable Hautschäden»
Ausschlag ohne eindeutige Ursache
Update: Dyshidrose»
Copyright © 2007 - 2021, APOTHEKE ADHOC ist ein Dienst der EL PATO Medien GmbH / Pariser Platz 6A / 10117 Berlin Geschäftsführer: Patrick Hollstein, Thomas Bellartz / Amtsgericht Berlin Charlottenburg / HRB 204 379 B