«Zurück zur Übersicht
H&S Tee-Gesellschaft mbH 08.02.2019
HundS Arzneimittel 2018-Okt-Logo

H&S Arzneitee

H&S Arzneitees versprechen Linderung bei Schnupfen, Husten und Co.

Kressbronn -

Viele Erkältungskrankheiten beginnen mit einem unangenehmen Kratzen und Rötung im Hals und Rachenraum. Möglichst rasch sollte man mehrmals täglich mit einem frisch aufgegossenen, auf Körpertemperatur abgekühlten Teeaufguss aus H&S Hals- und Rachentee oder H&S Salbeiblätter gurgeln. Salbeiblätter enthalten desinfizierendes und entzündungshemmendes ätherisches Öle, das die Vermehrung der Bakterien auf der Schleimhaut bekämpft.

Einer beginnenden Erkältung mit Reizhusten und Bronchitis kann man mit H&S Thymiantee, H&S Erkältungstee, H&S Reizhustentee oder H&S Husten- und Bronchialtee bekämpfen. Das Lösen und Abhusten von zähem, quälendem Bronchialschleim wird durch die pflanzlichen Wirkstoffe erleichtert, insbesondere wenn täglich mehrere Tassen warmer Kräutertee getrunken werden.  

Wenn bei akuter Erkältung oder bei einer allergischen Reaktion die Nasennebenhöhlen zuschwellen und unangenehme Druckschmerzen im Gesichtsbereich auftreten, können Inhalationen mit H&S Kamillentee sehr hilfreich sein. Die aufsteigenden Wasserdampftröpfchen transportieren das wertvolle ätherische Kamillenöl beim Einatmen in die Stirn- und Kieferhöhlen. Kamillenöl wirkt nicht nur auf Schleimhäuten antibakteriell, sondern auch auf entzündeter Haut, wenn mehrmals lindernde Bäder und Umschläge mit Kamillentee angewendet werden.

H&S Tee-Gesellschaft mbH
Haidachstraße 62
88079 Kressbronn

Telefon: +49 7543 603 0
Telefax: +49 7543 603 100

E-Mail: info@arzneitee.de
Internet: http://www.arzneitee.de/

Weiteres
Markt

OTC-Hersteller

Bouvain: Von Sanofi zu Klosterfrau»

Packungsrelaunch

Facelift für Grippostad, Ampel für Neuroderm»

Kommentar

DocMorris: Konsequent grenzwertig»
Politik

Schadenersatzprozess

Klage gegen Apothekerkammer: DocMorris muss warten»

„Rahmenvertrag missachtet“

Kammer: DocMorris ist keine Apotheke»

EU-Verordnung

Neue Regeln für bilanzierte Diäten»
Internationales

700 Betriebe machen dicht

Securpharm: Apotheken in Bulgarien streiken»

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»
Pharmazie

Dosisreduktion

Colchicum: Maximal 6 mg pro Gichtanfall»

Enoxaparin-Biosimilar

Heparin: 60, 80 und 100 mg im Doppelpack»

Antimykotika in der Schwangerschaft

Fluconazol: Risiko für Fehlgeburt und Herzfehler»
Panorama

Frau verursacht Autounfall

Hustenstiller kostet Versicherungsschutz»

Hormonelle Kontrazeptiva

„Lieber Pickel als Pille“: Glaeske bei Stern TV»

Dunja Hayali auf der VISION.A

Überlebensstrategien unter Trollen»
Apothekenpraxis

Bis nachts um halb eins in der Rezeptur

PTA krank: Apotheker vor dem Nervenzusammenbruch»

Gallery of Inspiration

Zukunft testen bei VISION.A»

LABOR-Download

Kundenflyer: Arzneimittelentsorgung»
PTA Live

PTA-Ausbildung

Kapsel-Premiere: 25 Prozent Abweichung mit Ibu»

Stellengesuch

„Wanted: dead or alive“»

Brauchtumspflege Karneval

„Von der Region für die Region“»
Erkältungs-Tipps

Wahrheit oder Lüge

Erkältungsmythen: Was ist dran?»

Hühnersuppe bei Erkältung

Kochen für die Seele - Hühnersuppe»

Was Oma schon wusste

Hausmittel gegen Ohrenschmerzen»