«Zurück zur Übersicht
G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG 18.02.2019
G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG

GeloMyrtol® forte:

Exklusive Schulungen machen fit für die Beratung in der Erkältungssaison

Hohenlockstedt -

Die Erkältungssaison ist eine echte Herausforderung für die Offizin. Damit Apotheker und PTA zum Thema Erkältung fit für die Beratung am HV-Tisch sind, wenn die Nachfrage durch die aufmerksamkeitsstarke TV-Kampagne von GeloMyrtol® forte steigt, können sie unter www.apochannel.de (ehemals marpinion®) und www.apothekia.de alles Wichtige zum Thema Erkältung und deren Behandlung erfahren.

Mit dem Winter füllt sich auch die Offizin verstärkt mit Kunden, die über Husten, Schnupfen und Druckkopfschmerz klagen. Damit Apotheker und PTA hier kompetent beraten können, hat GeloMyrtol® forte exklusive Fortbildungen entwickelt.

Die TV-Kampagne, die von Dezember bis März ausgestrahlt wird, sorgt für steigende Nachfrage in der Apotheke. Daher liefern die Schulungen nicht nur praktische Beratungstipps, sondern auch hilfreiche Hintergrundinformationen zu den Themen Erkältung und den Symptomen Husten, Schnupfen und Druckkopfschmerz. PTA und Apotheker lernen, wie GeloMyrtol® forte effektive Hilfe bei ersten Anzeichen eines akuten Atemwegsinfekts liefert. Das rein pflanzliche Spezialdestillat ELOM-080 aus rektifizierten Eukalyptus-, Süßorangen-, Myrten- und Zitronenölen ist das einzige Phytopharmakon, das zur Therapie der akuten und chronischen Sinusitis und Bronchitis zugelassen ist. PTA und Apotheker erfahren auch, wie GeloMyrtol® forte durch sein multifaktorielles Wirkprinzip nicht nur effektiv Erkältungssymptome lindert, sondern auch dabei hilft, den Schleim zu lösen und schnell wieder Luft zu bekommen.

An den Fortbildungen kann man teilnehmen unter www.apochannel.de und www.apothekia.de.

Neben der Wissensvermittlung der Fortbildungen und für mehr Motivation am HV-Tisch, winken bei apothekia® für erlerntes Produkt- und Beratungswissen wertvolle Prämienpunkte, die gegen Shoppinggutscheine eingetauscht werden können.

 

Pflichttext
GeloMyrtol® forte. Zus.-Setz.: 1 magensaftresist. Weichkps. enth. 300 mg Destillat aus einer Mischung v. rektifiziertem Eukalyptusöl, rektifiziertem Süßorangenöl, rektifiziertem Myrtenöl u. rektifiziertem Zitronenöl (66:32:1:1). Sonst. Bestandt.: Raffiniertes Rapsöl, Gelatine, Glycerol 85 %, Sorbitol-Lösung 70 % (nicht kristallisierend), Hypromelloseacetatsuccinat, Triethylcitrat, Natriumdodecylsulfat, Talkum, Dextrin, Glycyrrhizinsäure, Ammoniumsalz. Anw.: Zur Schleimlösung u. Erleichterung des Abhustens b. ak. u. chron. Bronchitis. Zur Schleimlösung b. Entzündungen der Nasennebenhöhlen (Sinusitis). Zur Anw. b. Erwachsenen, Jugendlichen u. Kindern ab 6 Jahren. Gegenanz.: Nicht anwenden b. entzündl. Erkr. i. Bereich Magen-Darm u. d. Gallenwege, schweren Lebererkr., bek. Überempfindlichkeit gg. einen d. Bestandt. des Arzneim., b. Säuglingen u. Kindern unter 6 Jahren. Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege einhergehen/Schwangerschaft/Stillzeit: Anwendung nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abwägung durch den Arzt. Nebenwirk.: Magen- o. Oberbauchschmerzen, allergische Reakt. (wie Atemnot, Gesichtsschwellung, Nesselsucht, Hautausschlag, Juckreiz), Entzündung der Magenschleimhaut o. der Darmschleimhaut, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall o. andere Verdauungsstörungen, Geschmacksveränderungen, Kopfschmerzen o. Schwindel, In-Bewegung-Setzen v. vorh. Nieren- u. Gallensteinen, schwere anaphylaktische Reakt. Enth. Sorbitol. Pohl-Boskamp, Hohenlockstedt (11)

WEFRA PR Gesellschaft für Public Relations mbH
Rebeca Kliem-Tajima
Mitteldicker Weg 1
63263 Neu-Isenburg (Zeppelinheim)

Telefon: 069/ 69 5008 – 906
Telefax: 069/ 69 5008 – 71

E-Mail: rk@wefra.de
Internet: http://www.wefra.de

Weiteres
Markt

Vergleich

Xarelto: Bayer zahlt Hunderte Millionen»

WIRKSTOFF.A

Experte erklärt eRezept. Alles, was Sie wissen müssen»

E-Rezept: Milliardenträume bei Zur Rose

„So eine Chance hat man nur einmal im Leben“»
Politik

CDU-Landtagsfraktionssitzung

Spahn für Masern-Impfpflicht in Kitas und Schulen»

Lieferengpass

Oxytocin: Spahn ruft Versorgungsengpass aus»

Masern

Impfpflicht-Vorstoß: Grüne skeptisch»
Internationales

CBD-Produkte

CVS steigt ins Cannabis-Geschäft ein»

Erfolg mit E-Rezept

Tschechien: Ministerium will Rx-Versand zulassen»

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»
Pharmazie

AMK-Meldung

Salofalk muss zurück»

Rote-Hand-Brief

Kein Elvitegravir und Cobicistat in der Schwangerschaft»

Zweites Halbjahr 2018

BfArM: 185 Medikationsfehler direkt gemeldet»
Panorama

Digitalkonferenz

VISION.A: Der Video-Rückblick»

Alternativmedizin

Drei Tote: Heilpraktiker vor Gericht»

Nachtdienstgedanken

Gute Doku, schlechte Doku»
Apothekenpraxis

Drei Schwangerschaften in einem Jahr

Eine Apotheke und drei Babys»

Kritik an Mondpreisen

Apothekenkundin: Zornesröte wegen Notfalldose»

Verfahren um Berufsverbot

Die Würde des Apothekers»
PTA Live

Tumorerkrankung

PTA mit Sehbehinderung: „Ich wollte in den Hintergrund“»

LABOR-Debatte

Apothekerdemo in Berlin: Eure Meinung ist gefragt!»

Apotheken-Konzerte

PTA Kim on Tour: Das sind die Gewinner-Apotheken»
Erkältungs-Tipps

Erkältung

Fließschnupfen vs. Stockschnupfen»

Verwechslungsgefahr

Grippe oder Erkältung?»

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»