Dr. med. Sebastian Horn
DST Dr. Horn
Demenz Screening Test

Demenz App mehrfach ausgezeichnet

Berlin -

Schon länger ist aus mehreren Studien bekannt, dass kognitive Tests eine Demenz 10-12 Jahre vor den klinischen Symptomen „vorhersagen“ können. Das amerikanische „Rush Institute for Healthy Ageing“ hat unlängst in einer prospektiven Studie 1) an 2125 Personen gezeigt, dass dies sogar 18 Jahre zuvor oder noch früher möglich ist.

Eine Gruppe von Medizinern hat daher einen einfachen, validierten, und per App leicht zugänglichen multi-dimensionalen kognitiven Test entwickelt – den DST (Demenz Screening Test). Die Zuverlässigkeit der Testergebnisse insbesondere im asymptomatischen Stadium (MCI – Mild Cognitive Impairment) ist durch klinische Studien belegt (Sensitivität >96%, Spezifität>91%). Der Test wurde daher von den zuständigen Behörden als Medizinprodukt anerkannt, unter anderem für die gesamte EU, die Schweiz, Island, Norwegen, Liechtenstein, Canada und Australien.

    Der Test wurde seither mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem:
    Vision.A Award in Gold, als beste Patienten App.
    Digimeda 2020 Siegel – Top Demenz App, die einzige Demenz App die als Medizinprodukt anerkannt ist und durch Studien validiert wurde.
    ORCHA 2020: 1. Platz, beste Demenz App, und unter den bestbewerteten medizinischen Apps überhaupt.
    iMedicalApps: „exzellente App…Je einfacher desto besser, das trifft für den DST zu.“
    Zentrum für Telematik und Telemedizin: bestätigt hohes Datenschutz-Niveau.

    Viele Patienten machen sich Sorgen über Demenz und Abhängigkeit im Alter. Mit dem DST kann diesen Menschen die Sorge ein Stück weit genommen werden. Informationen zur Installation und Handhabung findet Ihr Patient unter www.demenz-test.com. Der Test wird bequem zu Hause durchgeführt und entlastet dadurch den Praxisalltag. Bei den meisten Menschen kann der Test „Entwarnung“ geben. Nur bei auffälligem Ergebnis wird Ihr Patient aufgefordert, sich weiter ärztlich untersuchen zu lassen. Die Interpretation der Testergebnisse ist wie folgt:

    • 29 - 30 Punkte: Normal
    • 27 - 28 Punkte: Leichte Einschränkungen in Teilbereichen möglich / DD MCI
    • 24 - 26 Punkte: Leichte Einschränkungen möglich / DD leichte Demenz
    • 0 - 23 Punkte: Einschränkungen wahrscheinlich / DD mittelschwere bis schwere Demenz

    1) Kumar B. Rajan, Robert S. Wilson, Jennifer Weuve, Lisa L. Barnes, Denis A. Evans; American Academy of Neurology, 08 Sep 2015; 85 (10): “Cognitive impairment 18 years before clinical diagnosis of Alzheimer disease dementia”; doi: https://doi.org/10.1212/WNL.0000000000001774

    Dr. med. Sebastian Horn
    Friedrichstraße 67
    10117 Berlin

    E-Mail: info@demenz-test.com
    Internet: www.demenz-test.com

    Lesen Sie auch
    Weiteres
    Nur noch eine Rezeptur pro Verordnung
    Platzmangel durch Hash-Code und Z-Daten»
    Dosierungsangabe
    Achtung Retax: >>2x»