Pharmazie

  • Piperacillin/Tazobactam: Hexal will Notstand abfedern

    Antibiotika Piperacillin/Tazobactam: Hexal will Notstand abfedern

    Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) hat für Piperacillin-haltige Arzneimittel einen Versorgungsmangel für Deutschland ausgerufen. Die Hersteller haben zwar vereinzelt noch ...  Mehr»

  • Antitoxin für Clostridium difficile

    Krankenhauskeime Antitoxin für Clostridium difficile

    Das Antitoxin Bezlotoxumab könnte das erste Arzneimittel zur Rezidivprophylaxe von Clostridium-difficile-Infektionen (CDI) sein. Die EU-Kommission muss noch grünes Licht geben. ...  Mehr»

  • Säuglings-Tod durch Vitamin D

    Arzneimittelrisiken Säuglings-Tod durch Vitamin D

    Zur Vorbeugung einer Rachitis erhalten Säuglinge üblicherweise täglich 500 I.E. Vitamin D. Das fettlösliche Vitamin ist als Tropfen oder Tabletten erhältlich. In Paris starb ...  Mehr»

  • Piperacillin: Notstand wird weitergereicht

    Antibiotika Piperacillin: Notstand wird weitergereicht

    Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) hat für den Wirkstoff Piperacillin den Notstand ausgerufen. Die zuständigen Behörden der Länder können nun ein befristetes Abweichen von ...  Mehr»

  • Risse und Verunreinigungen

    AMK-Meldungen Risse und Verunreinigungen

    Wegen Rissen im Glas beziehungsweise Verunreinigungen werden Kyprolis und Cisatracurium-hameln zurückgerufen. Gesundheitliche Risiken sind nach Angaben der Hersteller in beiden ...  Mehr»

  • Piperacillin: BMG ruft Notstand aus

    Antibiotika Piperacillin: BMG ruft Notstand aus

    Ein Lieferengpass kann lebensbedrohlich sein, wenn wichtige Arzneistoffe wie Antibiotika, Zytostatika oder Notfallarzneimittel nicht lieferbar sind. Jetzt hat das ...  Mehr»

Mediathek
  • PEI: Kein MS durch HPV-Impfung

    Impfstoffe PEI: Kein MS durch HPV-Impfung

    Das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) erhielt immer wieder Anfragen zu einem möglichen Zusammenhang zwischen der Impfung gegen humane Papillomaviren (HPV) und dem Auftreten der ...  Mehr»

  • Weißdorn: Indikation beschnitten

    Phytotherapie Weißdorn: Indikation beschnitten

    Zubereitungen aus Weißdornblättern mit Blüten werden seit Jahren als traditionelle pflanzliche Arzneimittel genutzt. Im Rahmen der Phytotherapie werden sie bei nachlassender ...  Mehr»

  • Aus Timox wird Timox extent

    Antiepileptika Aus Timox wird Timox extent

    Timox (Oxcarbazepin; Desitin) wird zum 1. Januar durch Timox extent abgelöst. Der Wirkstoff wird künftig verzögert freigesetzt, Patienten müssen umgestellt werden. Die ...  Mehr»

  • Steckbrief: Alle neuen Wirkstoffe 2016

    Übersicht Steckbrief: Alle neuen Wirkstoffe 2016

    Die forschenden Pharmaunternehmen haben auch 2016 neue Wirkstoffe durch die Zulassung und etwa 30 neue Medikamente auf den Markt gebracht. Die Behandlungsmöglichkeiten haben sich ...  Mehr»