Pharmazie

  • Keuchhusten-Welle in Deutschland

    Pertussis Keuchhusten-Welle in Deutschland

    Die Zahl der Keuchhusten-Infektionen in Deutschland ist auf einen neuen Höchststand gestiegen. Im Jahr 2016 registrierte das Robert Koch-Institut (RKI) 22.119 Fälle – mit ...  Mehr»

  • Falsche Braille-Dosierung, verunreinigter Säuglingstee

    AMK-Meldungen Falsche Braille-Dosierung, verunreinigter Säuglingstee

    In dieser Woche meldet die Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker (AMK) zwei Chargenrückrufe. Für Janumet wird ein Stanzfehler in der Blindenschrift angegeben, der Bio ...  Mehr»

  • Lonsurf: Zusatznutzen bis 2019

    Darmkrebs-Therapie Lonsurf: Zusatznutzen bis 2019

    Nach der Markteinführung neuer Medikamente entscheidet der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) über den Zusatznutzen gegenüber der festgelegten Vergleichstherapie. Der Beschluss ...  Mehr»

  • Sandoz: Problem Pegfilgrastim

    Biosimilars Sandoz: Problem Pegfilgrastim

    Bei Biosimilars müssen die Hersteller für die Zulassung eigene Studien zur Wirksamkeit und Unbedenklichkeit vorlegen. Das geht offenbar nicht immer reibungslos: Die ...  Mehr»

  • Metronidazol komplett defekt

    Lieferengpässe Metronidazol komplett defekt

    „Nicht lieferbar“ – diese Meldung gab es 2016 häufig in Apotheken. Doch das neue Jahr ist nicht besser, die Defektliste scheint nicht kürzer zu werden. Aktuell betroffen ...  Mehr»

  • Bundesregierung: Kein Notfallpen für Naloxon

    Opioid-Überdosierungen Bundesregierung: Kein Notfallpen für Naloxon

    Fentanyl-Epidemie: In den USA und Kanada hat der Missbrauch von starken Schmerzmitteln bedrohliche Ausmaße angenommen. Doch auch hierzulande werden die Wirkstoffe in der ...  Mehr»

  • Fette fördern Metastasen

    Krebserkrankungen Fette fördern Metastasen

    Jedes Jahr erkranken hunderttausende Menschen an Krebs. Nach der Diagnose stellt sich die Frage, ob der Tumor bösartig ist und ob er andere Organe befällt. Bislang wurden ...  Mehr»

  • „Ein kurzer Draht zum Apotheker wird wichtiger“

    Krankenhauspharmazie „Ein kurzer Draht zum Apotheker wird wichtiger“

    In Deutschlands Krankenhäusern werden die meisten Fehler bei der Arzneimitteltherapie gemacht, sagt Dr. Peter Gausmann, Geschäftsführer der Gesellschaft für Risiko-Beratung GRB ...  Mehr»

Mediathek
  • Octenisept: AkdÄ warnt vor Gewebeschäden

    Desinfektionsmittel Octenisept: AkdÄ warnt vor Gewebeschäden

    Octenisept (Schülke & Mayr) ist nur zur oberflächlichen Anwendung bestimmt. Das Wund- und Schleimhautantiseptikum darf nur mit Tupfer oder durch Aufsprühen aufgetragen ...  Mehr»

  • Comeback für Trasylol

    Antifibtinolytika Comeback für Trasylol

    Nach etwa sieben Jahren kommt der Proteasehemmer Aprotinin zurück. Bayer hatte das Fertigarzneimittel Trasylol auf Grund eines erhöhten Mortalitätsrisikos vom Markt genommen. ...  Mehr»

  • Cannabinoid gegen Übelkeit

    Neueinführungen Cannabinoid gegen Übelkeit

    Übelkeit und Erbrechen können Begleiterscheinungen einer Chemotherapie sein. Seit Jahresbeginn steht für die Behandlung mit Canemes (Nabilon, AOP Orphan) ein synthetisches ...  Mehr»

  • Vergesslichkeit nicht gleich Demenz

    Neurodegeneration Vergesslichkeit nicht gleich Demenz

    Wer hin und wieder etwas vergisst, muss sich keine Sorgen machen. Kommt es häufiger zu Gedächtnislücken, dann sollte die Ursache aber von einem Arzt abgeklärt werden. Neben ...  Mehr»