Pharmazie

  • Roche kämpft wieder mit Softwarefehler

    Diabetes-App Roche kämpft wieder mit Softwarefehler

    Roche meldet erneut einen Softwarefehler für die Accu-Chek Connect Diabetes-App. Betroffen sind die Versionen 2.0.0, 2.0.1 sowie 2.1.0 für iOS und Android-Systeme. Die Patienten ...  Mehr»

  • Liskantin: Weitere Charge mit Blei

    AMK-Meldungen Liskantin: Weitere Charge mit Blei

    Desitin ruft eine weitere Charge des Liskantin-Safts (Primidon) zurück. Bereits vor zwei Wochen mussten diverse Chargen Suspension sowie Tabletten des Antikonvulsivums die ...  Mehr»

  • Omalizumab gegen Nesselsucht

    Antiasthmatika Omalizumab gegen Nesselsucht

    Physikalische Reize wie Kälte oder Reibung können auf der Haut juckende Quaddeln hervorrufen und das Leben der Betroffenen einschränken. Zwei klinischen Studien der Berliner ...  Mehr»

  • Kein Ethinylestradiol bei HCV

    Kontrazeptiva Kein Ethinylestradiol bei HCV

    Die Gebrauchsinformation Ethinylestradiol-haltiger Kontrazeptiva soll um die Wechselwirkung mit Virustatika, die im Rahmen einer Hepatitis C-Therapie angewendet ...  Mehr»

  • Therapieoptionen bei Lungenhochdruck

    Pulmonale arterielle Hypertonie Therapieoptionen bei Lungenhochdruck

    Gleich zwei neue Wirkstoffe zur Therapie der pulmonalen arteriellen Hypertonie (PAH) sind seit vergangenem Jahr auf dem Markt: Veletri und Uptravi. Für die Betroffenen sind ...  Mehr»

  • EMA: Keine erhöhte Sterblichkeit unter Selexipag

    Risikobewertung EMA: Keine erhöhte Sterblichkeit unter Selexipag

    Nach der Sicherheitsüberprüfung von Uptravi (Selexipag, Actelion) gab die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) weiterhin grünes Licht für das Medikament zur Behandlung der ...  Mehr»

  • Rote-Hand-Brief: Fastjekt

    Notfallpen Rote-Hand-Brief: Fastjekt

    Die Epinephrin-haltigen Autoinjektoren Fastjekt und Fastjekt Junior wurden bereits vor einigen Tagen von Meda in diversen Chargen freiwillig zurückgerufen. Aktuell folgt ein ...  Mehr»

  • Hannover bewirbt sich um EMA

    Zulassungsbehörde Hannover bewirbt sich um EMA

    Niedersachsen hat sich um den neuen Sitz der Europäischen Arzneimittel-Agentur beworben. Dies teilte die Landesregierung am Freitag mit. Sollte die Bewerbung erfolgreich sein, ...  Mehr»

Mediathek
  • Flüssiges Metformin und schnelles Insulin

    Antidiabetika Flüssiges Metformin und schnelles Insulin

    Schluckbeschwerden können die Therapie gefährden, wenn Patienten ihre Medikation nicht in Tabletten- oder Kapselform einnehmen können. Zudem können nicht alle Arzneimittel ...  Mehr»

  • Berlin will die EMA

    Zulassungsbehörde Berlin will die EMA

    Im Juni entschied sich das britische Volk für den „Brexit“ – ein Votum mit Konsequenzen, auch für wichtige Institutionen wie die europäische Arzneimittel Agentur (EMA). ...  Mehr»

  • Gericht sieht keine Beweise für Impfschaden

    Guillain-Barré-Syndrom nach Pandemrix-Impfung Gericht sieht keine Beweise für Impfschaden

    Impfungen sollen vor Krankheiten schützen. Umso größer ist der Schock, wenn kurz nach dem Pieks nicht nur Fieber, sondern ernsthafte Symptome auftreten. Die Liste der ...  Mehr»

  • Notfall-Pen: Rückruf auch in Deutschland

    AMK-Meldungen Notfall-Pen: Rückruf auch in Deutschland

    Der am Wochenende gestartete Rückruf von Epinephrin-haltigen Notfallpens erreicht diese Woche Deutschland. Im Falle einer schweren allergischen Reaktion muss schnell ...  Mehr»