Türkei

Autoreifen fliegt in Apotheke

Anzeige: Es geht weiter in Sekunden

Ein Autoreifen auf Irrwegen trifft eine Gruppe in der Apotheke

Am Freitag wurde eine Apotheke in Adana Schauplatz eines höchst unwahrscheinlichen Zufalls. In der fünftgrößten Stadt der Türkei wurden Kunden einer Apotheke durch einen umherfliegenden Autoreifen verletzt. Dieser hatte sich von einem vorbeifahrenden Auto gelöst und sich selbstständig gemacht. Durch die offene Tür landete er in einer Menschengruppe, die am Schreibtisch des Apothekers saß und verletzte dabei zwei Personen.