ApoRetrO

Das Mittelalter schlägt zurück

Die AOK lässt einen fiesen, aber effizienten alten Brauch wiederauferstehen: Zahlungsunwillige Apotheker werden künftig an den Pranger gestellt. Als Austragungsort ist Schwäbisch Hall im Gespräch, hier gibt es einen hübschen Pranger aus dem 16. Jahrhundert – und außerdem ist das nicht so weit weg von der Privatresidenz von Kassenkönig Dr. Christopher Hermann. Den Antrag, in Berlin vor dem Brandenburger Tor zahlungsunwillige Pharmazeuten dem Gespött der Bevölkerung auszusetzen, hat der Berliner Senat gestern empört zurückgewiesen.