Abrechnung nicht abgeholter Arzneimittel

Rezeptabrechnung Abrechnung nicht abgeholter Arzneimittel

Nicht jedes in der Apotheke bestellte Arzneimittel wird auch von den Patienten abgeholt. Die Abholbretter platzen aus allen Nähten, werden sie nicht regelmäßig aufgeräumt und ... Mehr»

  • Grünes Rezept fürs Finanzamt

    Steuererklärung Grünes Rezept fürs Finanzamt

    Wer seine Steuererklärung für das vergangene Jahr noch fristgerecht abgeben will, muss einen Endspurt einlegen. Zeit ist noch bis zum 31. Mai. Patienten können auch Kosten für ...  Mehr»

  • Kassen müssen Duplikate akzeptieren

    Formfehler Kassen müssen Duplikate akzeptieren

    Muss bei einem Rezeptverlust die Kennzeichnung „Duplikat“ oder „Wiederholungsverordnung“ auf die neu ausgestellte Verordnung? Diese Frage beschäftigte lange Zeit ...  Mehr»

  • Notfallpen: Kein Austausch ohne Rezept

    Arzneimittelrückruf Notfallpen: Kein Austausch ohne Rezept

    Der Rückruf von Fastjekt und Fastjekt Junior wird die Apotheken noch eine Weile beschäftigen. Nicht nur weil er einen Mehraufwand darstellt, sondern auch weil der Umtausch der ...  Mehr»

  • Was zahlt die Berufsgenossenschaft?

    Rezeptbelieferung Was zahlt die Berufsgenossenschaft?

    Bei Arbeitsunfällen oder einer Berufskrankheit übernimmt nicht die Krankenkasse des Versicherten die Kosten für die Therapie, sondern die gesetzliche Unfallversicherung. Die ...  Mehr»

  • SVA-Rezepte richtig beliefern

    Apo-Tipp SVA-Rezepte richtig beliefern

    Was müssen Apotheken beachten, wenn ein Rezept mit dem Zusatz „SVA“ eingelöst wird? Gelten Rabattverträge und Zuzahlungen wie für Versicherte deutscher Krankenkassen? Das ...  Mehr»

  • Wann die Schwangere zahlen muss

    Zuzahlung Wann die Schwangere zahlen muss

    „Aber ich bin doch schwanger.“ Diesen Satz hört man nicht selten in der Apotheke, wenn es um das Thema Zuzahlungen geht. Eine Schwangerschaft kann Begleiterkrankungen wie ...  Mehr»

  • T-Rezept: Rückseite stempeln

    Apo-Tipp T-Rezept: Rückseite stempeln

    T-Rezepte sind Sonderformulare für die Verordnung teratogener Arzneimittel. Im Vergleich zu den Muster-16-Rezepten gelten einige Besonderheiten. Wie lange darf beliefert werden? ...  Mehr»